Die einfachste Apfel-Tarte

Fjonka:

Ich hab diese Apfeltarte ausprobiert und finde sie schön einfach zu machen und sehr lecker- am 2. Tag sogar noch besser als lauwarm am ersten (ich hätte vermutet, es wäre umgekehrt…)
Danke für das feine Rezept!
Außerdem ist dies ein Test für die neue Art, zu “re-bloggen”- ich bin gespannt, wie das nun gleich bei mir im blog aussieht.

Ursprünglich veröffentlicht auf Homemade deliciousness:

Apfelkuchen gehört zum Herbst wie bunte Blätter und Kürbis, und da der Herbst ja meine Lieblingsjahreszeit ist, war es nur eine Frage der Zeit, bis hier auch ein Apfelkuchenrezept auftaucht. Mein persönliches Lieblingsrezept habe ich aber erst vor kurzem entdeckt und zwar auf Tandlerins Blog die es wiederum von smitten kitchen hat. “Simplest apple tart” heißt das dort. Ihr kennt mich ja: Wenn mir ein großartiges Ergebnis bei minimalem Aufwand versprochen wird, bin ich dabei. Und ich kann mir tatsächlich kein simpleres und schnelleres Rezept für Apfeltarte vorstellen, es sei denn man verwendet fertig gekauften Teig. In 30 Minuten kriegt man die Tarte in den Ofen, ganz ohne Hetzerei (und glaubt mir , ich bin wirklich nicht schnell in der Küche). Ihr braucht zur Zubereitung nur eine Schüssel und die Form kann man sich auch sparen!

Ich habe das smitten kitchen-Rezept als Ausgangspunkt genommen und nach meinen Vorstellungen abgewandelt. Bei…

Original ansehen noch 420 Wörter

About these ads
Dieser Beitrag wurde in Lecker??? veröffentlicht und mit getaggt.

3 Kommentare zu “Die einfachste Apfel-Tarte

  1. Dennoch sieht es eines aus, nämlich LEGGA!!!

  2. Fjonka sagt:

    Öh- nö, das finde ich nicht schön. Erstens ist zu viel übernommen, zweitens fehlt das “Zitat”, und das “mehr lesen” am Schluß, das das ganze gut kenntlich macht, und drittens wäre ich an Stelle von der “Hommade deliciousness”-Autorin etwas genervt, wenn mein Artikel SO übernommen würde. Das mach ich wohl nicht noch einmal, falls das nicht wieder geändert wird.

    • Ich muss mal kurz was Off Topic loswerden: wir haben + 8°C und der Nachbar mäht den Rasen. (Dafür bin ich gestern klatschnass aus dem Sturm wieder rausgekommen. Aber auch bei angenehmen +4° C.) Wann wirds mal wieder richtig Winter? *sing*

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s