Vernissage

Unser Dicker hat ja schon so einige wirklich geniale Fotos geschossen…. legendär etwa ist dieses hier folgende, aber auch unter „Kater-Kunst“ sind wirklich schöne Stücke zu sehen.

.

.

.

.

.

…Nun aber gibt es zwei neue Werke, ein jedes auf seine Art sehr dickisch – greift er doch Themen wieder auf, die ihn schon lange immer wieder beschäftigen, und entwickelt diese in großer Geste weiter: inhaltlich den Traum vom Futter und technisch seine ganz eigene Wischtechnik. Aber seht selbst, bitte sehr:

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Dieser Beitrag wurde in Katz' veröffentlicht und mit getaggt.

22 Kommentare zu “Vernissage

  1. Patschouli sagt:

    habe mir das herrliche Bild mit den zarten Farben als shelf-Bild ausgewählt. Ich finde es wunderbar

  2. Trinibell sagt:

    Genial? Stimmt!

  3. Hah!Die?Ja! sagt:

    Die Fotos erinnern mich ein wenig an ein Open-Air-Festival an dem
    ich mal teilgenommen habe…im Summer of Love…;o}

    Das Kerlchen hat Talent!

  4. Patschouli sagt:

    Ich bin total begeistert und fasziniert von dem Bild mit den zarten Farben. Und das ist ein Foto? Wie ist das entstanden? Könnt man das als shelf-Bild auswählen?

  5. knotensusi sagt:

    toll! ich liebe besonders bild 2. wie ist denn da der kurs gerade? 😉

    • fjonka sagt:

      Ja – das ist auch mein Favorit.
      Momentan steht der Kurs noch bei Herstellungskosten plus was leckeres für den Dicken. Kann sich schnell ändern… *gg*

  6. Steffi sagt:

    das erste wird mein neuer Desktophintergrund. Der hat wirklich Talent der Dicke.

  7. Bea sagt:

    Schön, schön!

    Ich könnte mir vorstellen, das eine oder andere Bild auf Leinwand drucken zu lassen, das würde den künstlerischen Ausdruck noch unterstreichen.

    Vielleicht wäre das auch was für einen Kalender, den man in kleiner Auflage drucken und verkaufen könnte. An Katzenliebhaber z.B..

    Ciao Bea

    P.S. bei uns ist gerade der Maler zugange und ich überlege, auf die dunkelblaue Wand im Schlafzimmer irgendwas zu malen (inspiriert von deinem kleinen Gespenst). Nur ein Motiv will mir nicht so recht einfallen, ich müsste das dann ja auch umsetzen können. Ein Herz würde ich ja noch hinkriegen, aber das ist mir dann doch nicht originell genug.

    • fjonka sagt:

      Die Skyline der Gespensterburg stelle ich mir auch toll vor, das ist nicht so schwierig… aber dann in NOCH dunklerem blau, nur 2 Töne dunkler oder so. Und oben eine fahle Mondsichel und ein paar (NOCH ein wönzöges Bößchen dunklere) Fledermäuse. Auch nicht so schwierig…. *träum*

      • Bea sagt:

        Also noch dunkler, dann wären wir vermutlich bei schwarz gelandet. Die Skyline ist aber eine schöne Idee. Eine Mondsichel kriege ich allerdings selbst auf Papier nicht richtig hin, wird immer irgendwie krumm und schief, aber nicht richtig mondig.

        • fjonka sagt:

          da gibts dann doch auch ganz schöne zu kaufen. Die leuchten sogar im Dunklen… oder, je nachdem wie viel Platz ist: bei IKEA gibts eine große, schöne, schlichte Mondsichel-Wandlampe (NICHT kitschig!!)

  8. Wirklich schön, der Dicke ist und bleibt ein Künstler. Eines Tages veröffentlicht er vielleicht mal einen Bildband?

    • fjonka sagt:

      hatte vorhin mit luc am Telefon schon rumgeträumt – Bilderrahmen besorgen, fein einrahmen, ausstellen, verkaufen….. oder so…. auf jeden Fall aber bald mal einige Bilder für daheim entwickeln lassen und erstmal gucken, wie sie sich so machen.

      • Also kennste noch die nicht ganz ernst gemeinten Bildbände „Wenn Katzen tanzen“ bzw. „… malen“? Die Bilder vom Dicken in groß, zusammen mit deinen knackigen Kommentaren und Erklärungen, ein schönes Vorwort von Herrn F. ….lass und doch wenn ich im Winter komme mal nur so aus Spass ein Fotobuch zusammenstellen! (Gleiche Software wie bei dem Kalender, du weisst schon…)

      • gatoleer sagt:

        Ja, mach doch mal. Ich bin von Beginn an ein Fan von den Bildern die der Dicke macht. Die sehen auf Leinwand sicher genial aus. Und dann gehst du damit auf den Flohmarkt, oder ich stelle sie für dich bei Dawanda ein. Ich kann da kostenlos einstellen, weil ich in der Gründungsphase dabei war. Nur Mut.

        • fjonka sagt:

          hmmmm- ich merk’s mir mal, mal kucken. Schonmal danke fürs Angebot… aber ein Schritt nach dem anderen: erstmal mach ich mal ein paar Abzüge für uns hier und gucke, wie’s wirkt.

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s