Bi uns to hus …

Dieser Beitrag wurde in Katz' veröffentlicht und mit getaggt.

5 Kommentare zu “Bi uns to hus …

  1. Für an Schwoob isch des bladd gnua gwäa. Kaa m’r grad no so v’rschtau.

  2. Bea sagt:

    Nee es ist ja gar keine Tonne, sondern ein Zaun. Dann heißt es natürlich Tuun.

    Man merkt, ich bin etwas konfus zur Zeit.

  3. Bea sagt:

    Ach ja, es heißt Tunn und nicht Tuun…

  4. Bea sagt:

    Ich versuch´s mal:

    Es heißt

    *de grode Welt

    * achtern Huus (im Plattdeutschen gibt es den Dativ an vielen Stellen nicht)

    *för en schöne Bild

    *de Tähn fletschen (Tein ist zehn)

    Also, nach bestem Wissen und Gewissen. Ich kann ja alles verstehen, aber mit dem Sprechen und vor allem Schreiben habe ich auch so meine Probleme.

    Was macht dein Magen?

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s