….uuuund…..cut!!

So fühlte es sich an, als ich heute früh vor dem Bienenstock saß. Nach wie vor: Hektik, Gewusel, keine Kämpferei, aber lautes, aufgeregt tönendes Gesumm – und dann binnen 10 Minuten der Wechsel:

plötzlich nur noch etwa ein Viertel so viele Bienen um den Kasten herum, entspanntes Gesumme, ruhig einfliegende Bienen…. und so ist es bis jetzt. Das sind jetzt Bienen-Mengen, die sehr überschaubar sind, aber bei diesem Wetter (19 Grad, Sonne, kalter Wind dazu) ist es das, was ich erwarten würde – und was wir auch an anderen Bienenstöcken derzeit beobachten.

Heute morgen hatten wir die leere Tupperdose rausgeholt, die 5 Kilo Sirup waren restlos weggeschlürft, aber es waren trotzdem noch seeeeehr viele Bienen dringesessen (vielleicht roch das Heu noch danach?)

Ob es daran lag??? Ob es doch unsere Bienen waren, die, aufgeheizt durch die Signale „FUTTER IN MENGEN – EINTRAGEN!!!!“ in helle Aufregung versetzt wurden und deshalb in Mengen unterwegs waren, die wir sonst nicht kennen? (Der Herr F. hat gelesen, daß unter 200m Entfernung angeblich nur „Futter in der Nähe, suchen!“ getanzt wird und erst bei weiter-weg-Futter Richtungs- und Entfernungsangaben mit vermittelt werden)

Oder ob es doch Räuber waren, die jetzt gemerkt hatten: nix mehr da? Aber die hätten doch noch genug aus den Waben unserer Bienen holen können, das kann doch nicht auch Alles weg sein!? Oder doch?

Antworten wird es geben, zumindest zum Teil: die Imkerin, von der ich unter „Input“ geschrieben habe, wird morgen oder Montag längskommen und unser Volk mal angucken. Dieser Gedanke erleichtert mich sehr, ebenso wie das wieder ruhigere Treiben rund um die Villa Brumselia.

Ich werde berichten….

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Jahr 1.

7 Kommentare zu “….uuuund…..cut!!

  1. Leseratte37 sagt:

    Ich lese hier ja erst kurz mit, aber ich finde es auch sehr spannend. Vor allem weil mein Bruder selbst Bienenvölker hat. Der hätte ja noch viel mehr Ahnung. Ich habe gar keine.
    Aber ich drücke euch die Däumchen, dass alles gut geht.

    • Fjonka sagt:

      Willkommen hier 🙂
      Ich bin ja ein solches Bienen-greenhorn, daß ich immer versuche, dioe Dinge so zu erklären, daß sie auch NOCH Ahnungslosere verstehen, und so freue ich mich sehr, wenn Nicht-ImkerInnen das, was ich da schreibe, interessant finden

  2. Kriegen sie noch was zu futtern?

    • Fjonka sagt:

      Ja. Am Dienstagabend kommt noch eine Varroa-Behandlung, bis Donnerstagmorgen lassen wir das Schwammtuch drin. Und danach gibt’s noch einmal 4l Sirup.
      Wir gucken dann, wie schnell sie das dann wegschlürfen – 15-20 kg sind eigentlich genug für den Winter….

  3. neckarhex sagt:

    Oh mann, ich verfolge das ja erst seit kurzem und mit mehr oder weniger großer Ahnungslosigkeit von der Thematik – aber das ist ja nicht nur extrem spannend, sondern hat auch richtiges Sorgenpotential! Ich drücke euch die Daumen für weiterhin gutes Bienenstockgedeihen!

    • Fjonka sagt:

      Allerdings… wir finden das auch ganz arg spannend – bloß, daß es so sorgenvoll werden würde, das hatten wir eigentlich nicht gleich erwartet.
      Aber ich denke mit zunehmender Erfahrung legen sich auch die Sorgen- außer denen, die einen Grund haben, und da weiß man dann eher Abhilfe zu schaffen….
      Es ist aber gut zu lesen, daß es mindestens mal noch eine Leserin mehr gibt (außer ParadizeApple), die das spannend findet. Manchmal denke ich nämlich schon selbst, ob das nicht ein bißchen viel „Biene“ für die LeserInnen ist. Aber dann sag ich mir: wird ja Niemand zum abonnieren gezwungen….*g*

      • >wird ja Niemand zum abonnieren gezwungen….*g*<

        Außerdem kann man beim Abo ja einstellen, wie oft man was vom Blog hören will oder ob überhaupt….
        MIr fehlt das Gesummse und Gebrumme um mich rum, das war sooooo entspannend!

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s