Die Brumsel baut wieder

Das ist, was aus der vor ein paar Tagen eingehängten leeren TopBar bis jetzt entstanden ist. Gut: die Brumsel baut. Schlecht: da drin ist Honig, nicht die erhoffte Brut. Aber vielleicht wird das noch, wenn wir von nun an, wie empfohlen, den Bienen durch kleine Futtergaben alle 2 Tage einen stetig strömenden Futternachschub geben, so daß sie das neu gegebene Futter nicht mehr einlagern sondern verbrauchen und damit neue Brut heranziehen.

Immer noch gab das Wetter bisher keine neue Varroa-Behandlung her. Morgen soll es aber laut Bericht besser werden, so daß wir eventuell heute abend dann doch endlich einen Versuch starten (rein soll man’s abends tun, damit in der kühleren Zeit langsam die Ameisensäure sich zu verteilen beginnt und die Bienen Chance haben, sich an das unangenehm beißende Zeugs zu gewöhnen.)

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Jahr 1.

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s