Was lange währt….

Vielleicht erinnert sich noch Jemand außer ParadizeApple, der fleißigen: wir wollten ja unseren Treppenaufgang etwas abtrennen, damit nicht sämtliche Ofenwärme nach oben gen 1. Stock entfleucht, sondern auch etwas im sonst winterlich klamm werdenden Vorflur ankommt.

Der Dicke hatte es geschafft, uns unsere ersten, günstigen Pläne zu durchkreuzen.

Also mussten wir neue, teurere machen, deren Durchführung nun bis fast zum nächsten Winter gedauert hat- aber jetzt!!!

Ohne Licht dahinter…:

…und mit:

Ist Plexiglas, war sauteuer (weil’s in der Größe schlecht zu kriegen ist und etwas schwierig zu montieren war – Stundenlohn….!) Aber uns gefällt’s. Und wenn’s denn auch noch nützt, was es tun wird, dann vergessen wir mal ganz fix den schnöden Mammon und freuen uns an dem hübschen Anblick!

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in renovieren.

6 Kommentare zu “Was lange währt….

  1. Bea sagt:

    Schön sieht das aus, viel besser als die vorherige Lösung – das hat der Dicke ganz gut erkannt. *grins*

    Und auf die Küche bin ich ja auch schon gespannt!

  2. neckarhex sagt:

    Und ob ich mich erinnere! Diese Lösung sieht toll aus, Kompliment! Ich freu mich daß ihr nun etwas gefunden habt.
    Was habt ihr nochmal mit der Küche vor? Ihr hattet was erzählt, aber ich war wohl zu sehr auf Autotrouble konzentriert auf der Heimfahrt, da ist leider nicht alles hängengeblieben…
    (Wobei mir gerade einfällt: Stockrosensamen! Ich sollte Dich nochmal erinnern. Und der Ableger fühlt sich wohl bei uns, ist aber noch „nur“ im Topf, wegen der Schnecken.)

    • Fjonka sagt:

      Aaaaahja, da war was…. kümmere mich, hab jetzt einen Zettel hier liegen!
      Küche: wird neu gestrichen und es wird ein neues Regal geben, eine ganz andere Optik- kein gelbes Dreieck, kein Buchstaben-Band mehr… mehr verrate ich aber hier nicht 😉

      • neckarhex sagt:

        Danke, jetzt weiß ich wieder was ihr erzählt hattet! 😀 Und bin schon gespannt auf das Ergebnis. Und lieben Dank schonmal fürs Samensammeln!

  3. Karin sagt:

    Hallo, schönen Sonntagmorgen, sieht ja toll aus, Euer Treppen-
    aufgang. Ich sehe, wir müssen mal wieder in den Norden fahren,
    um alle Neuerungen zu besichtigen (droh, droh,,,,,)
    Mama

    • Fjonka sagt:

      Nur zu… aber bitte erst ab November, davor sind wir schon sowas von „besetzt“ 😉 Und ab März gibt’s mehr zu sehen, im Februar, das ist abgemacht, kommt die Küche dran 🙂

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s