Tiefenentspannt

Wir lieggen gaaaaaaanz entspannt und wir lassen uns sinken…. die Augen sind geschlossen, wir liegen weeeeeiiiichhh und alle unser Muskeln sind gaaaaaaanz locker….

Die Sonne wärmt uns den Pelz. Wir fühlen uns gaaaaaanz wohl und entspannt….. es ist waaaaarm…. und weichhhhhh….. wir sinken tiiiiiefer ………und sinken tiiiiiefer……

…uuund noooooch tiiiiefeeeer……

….und wenn wir nachher iiiirgendwann wieder auftauchen, dann fühlen wir uns gaaaaaanz erholt und erfrischt, guuuuut fühlen wir uns und voller Tatendrang…..

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Katz'.

12 Kommentare zu “Tiefenentspannt

  1. Habt ihr denn mal Katzenjammer geguckt? Wie isses? Bringts was?

    • Fjonka sagt:

      Geguckt: ja (aber heute nicht). Ist nicht so gut wie der Hundeprofi, weil die Frau Helferin nicht so gut erklärt, aber doch- habe schon einige Fehler bei der Zusammenführung vom Kilian mit dem Dicken erkannt (diese Erkenntnisse werde ich wohl nie brauchen, aber trotzdem…) und hoffe noch auf die Folge, wo dem Katz das krallen überall ausgetrieben wird (gab’s noch nicht bisher, vielleicht ja heute- ist aufgezeichnet.)
      Ab nächste Woche kommt aber wieder der Hundeprofi.

      • Einen Teil der letzten Folge hab ich gesehen, aber nix von Krallen austreiben, ne Mieze mit Hüfte und Rücken (Schmerzen) und die Tierärztin, die dabei war, war so sanft, so seidenweich und sanft dass ich’s in dem Moment nicht ertragen hab.

  2. Fjonka sagt:

    neinnein, wir haben ihn (noch) nicht rausgesperrt! Er hat seine Schandtat allerdings auch (noch) nicht wiederholt. Und ich das Häkelnädelchen (noch) nicht ausprobiert…. Letzteres kommt aber noch.

    • humpty sagt:

      Der weiß ganz genau, dass das nicht so prickelnd war, was er da gebracht hat. 😉
      Umso allerliebster kuschelt er da mit dem Teppich – völlig selbstvergessen mit diesem entrückten Lächeln. „Guck mal Frauchen (oder wie heißen Katzenhalter? „Personal“, las ich letztens mal im Forum *gg*), wie goldig ich sein kann!“
      Echt knuffig, die Serie.

      • Ich telefoniere öfters mal mit einer BCerin (mit zwei Freigängerkatern) aus Ostfriesland. Wenn einer reinkommt macht er sich lautstark bemekbar, wie kann Fraule telefonieren, wenn er heimkommt?? (hör ich durchs Telefon). die Halterin bemerkt meist nur ganz trocken: „Och, komm her, [Name]“ und zu mir gewandt:“Er macht wieder sein „ich bin ja sooooo süß-Gesicht“.

        😉

        Viel Erfolg mit dem Nädelsche, ich bin ab Samstag Abend weg bis Mitte Dezember.

      • Rosenfrau sagt:

        Man nennt uns auch Dosenöffner. Oder liebvoll (?) verkürzt Dosi und Dosine *ggg*

  3. Rosenfrau sagt:

    Ich will genau das, was er auch hat 😉

  4. Hach schaut das nett aus 😀 Nein, nicht raussperren…

  5. humpty sagt:

    Hach, da wird’s einem doch ganz wohlig!
    Und so einen Schatz wolltest Du vor die Tür setzen?!? 😉
    Man kann ihnen einfach nicht lange böse sein – zum Glück!

    Mein Hundetier aalt sich auch vorzugsweise im Sonnenstrahl, wo die doch nun immer seltener werden. Unsere Fellnasen wissen eben, was gut tut.

  6. Ich will Katze sein, bei netten Leuten *seufz*

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s