Pausenbild

lesen

Fand ich ein beeindruckendes Bild. Angeblich ists vom 22.10. 1940 und aus Westlondon. Gefunden hab ichs bei Bookshelfporn, die haben es aber auch wieder von einer anderen website, die’s von woanders hat, die… keine Ahnung, woher es ursprünglich kommt. Hoffe bloß, daß stimmt, was da steht- daß man es nämlich übernehmen darf….

Nebenbei kann ich mal anmerken, daß der Herr halb krank ist, die Malerfreundin wieder weg und ich putze, putze, putze (alles ist mit feinem Baustaub eingepudert, der die Eigenschaft hat, erst bei etwa 3.-4. Mal drüberwischen keine Schlieren mehr zu ziehen) Jetzt warten wir noch auf was. Vorher gibt’s noch kein neues Küchen-Bild… 😉

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Sonst so.

8 Kommentare zu “Pausenbild

  1. neckarhex sagt:

    Beeindruckend… und gruselig. Ich hatte in meiner Heidelberger Zeit einige Vorlesungen zum Thema Universitätsgeschichte, und unser Prof gehörte zu denen, die direkt nach dem 2. Weltkrieg mitgeholfen haben, die nicht unähnlich aussehenden Reste der Unibibliothek zu bergen und sortieren. So ein selbsterlebter Bericht hatte etwas ganz besonders Berührendes, und ich habe einen ganz besonders schwachen Punkt, wenn Büchern Gewalt angetan wird…

  2. Bea sagt:

    Großartiges Foto, habe es mir mal eben als Hintergrundbild abgespeichert.

    Ist denn schon die Farbe an der Wand? Dann seid ihr ja fast fertig, super!

    Dem Herrn gute Besserung.

  3. Bibo59 sagt:

    Bin mir mal nicht so sicher ob das keine Fotomontage ist, wenn man mal die Größenverhältnisse und Anordnung der Leiter rechts und des hinteren Lesers links betrachtet. Die Schatten sind auch bei den Trümmern, den Männern und den Regalen unterschiedlich.

  4. Jaja, wartet ihr nur. Ich hab seit heute ’ne neue Waschmaschine und schon zweimal gewaschen. Und muss erst wieder Mittwoch arbeiten. Viel Spaß beim Putzen und dem Herrn gute Besserung!

    • Fjonka sagt:

      Na, dann- herzlichen Glückwunsch 😉 Heißt sie auch Minna??
      Ich muß schon morgen wieder auffe Arbeit- und putzen ist kein Spaß…. jetzt sind wir aber schon bei „einräumen“ angelangt, zumindest was die Küche selbst angeht. Und doch müssen wir und müsst Ihr noch weiter warten ….

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s