Ich faß‘ es nicht!

Wenn ich richtig gedeutet habe, was ich gegen 15 Uhr30 aufgenommen habe- dann ist der Schwarm zurückgekommen in die TBH, aus der er ausgeflogen war! Jedenfalls war zeitgleich mit diesem Wahnsinnsbetrieb der Schwarm in der Lärche futsch.

Es ging los damit, daß ich bemerkenswert viele Bienen sterzeln sah, fünf Minuten später dann – siehe Film – und nochmal 20 Minuten später- als wäre nie was gewesen.
Ich bin fertich mit Jack‘ und Büx!
Und jetzt???? Werden sie morgen wieder ausfliegen? Oder werden sie die frischgeschlüpfte Königin abstechen und bleiben?
Ratlos.

hier sieht man nochmal, wie viel da in der Luft war! Das MUSS der Schwarm gewesen sein!

hier sieht man nochmal, wie viel da in der Luft war! Das MUSS der Schwarm gewesen sein!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Jahr 3.

10 Kommentare zu “Ich faß‘ es nicht!

  1. Rosenfrau sagt:

    Der reinste Krimi!

  2. Ich warte quasi mit angehaltenem Atem auf ein Update. *hüpf* Moin!

    • Bea sagt:

      Ja genau, wat is denn nu???

    • Fjonka sagt:

      Im Kasten nichts neues 😉
      Keine Ahnung, ich hatte gestern noch im Forum nachgefragt, bisher aber noch keine Antwort bekommen (diesmal BIENENforum *g*), und momentan sieht alles aus als wäre nix gewesen. Falls wieder was passiert, werde ich aber berichten.

      • Fjonka sagt:

        Update: im Forum hat Jemand geantwortet, ich zitiere das mal hier:

        „Wenn ein Schwarm wieder zurück geht hat er keine Königin mehr, warum auch immer. Wenn du Glück hast ist nur noch eine dort drinnen wo sie wieder eingezogen sind.wink
        Zu zwei, der eingeschlagene Schwarm wird wohl eine Weisel haben, andernfalls wären er wieder ausgezogen. Der Schwarm muss flüssig gefüttert werden, nur dann bauen sie auch aus.“

        Zwei war die Frage, warum unser am Donnerstag eingeschlagener Schwarm nicht richtig baut. Unser Schwarm hat Flüssigfutter, geht aber nicht dran (die Wabenstückchen hatten sie schon so weit ausgelutscht, wie sie drankamen). Bisher dachten wir, das läge dran, daß es draußen genug gibt. Nun werden wir heute nachmittag mal Zwangsmaßnahmen ergreifen (dh Bienen ins Futter zwingen und büschen drin baden, so daß andere sie putzen müssen) das hat beim letzten Mal auch geholfen, als die ihr Futter nicht gefunden hatten.

  3. Die gehn ja ab! Heidenei 🙂

  4. steffi sagt:

    das Video ist privat und ich kann nicht gugn 😦

    Toll mit den BIenen oder auch nicht (zumindest für die Jungkönigin) Man muss ja auch genug Wohnraum für die Viecher haben. Glückwunsch zur gelungenen Einschüttaktion

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s