Endlich. Ich stifte.

Was lange währt….

beim 3. Versuch endlich habe ich beim NABU Jemanden ans Telefon bekommen, und diese Frau Jemand hat mir dann sehr freundlich und sehr gründlich erklärt

  1. daß die Sache mit dem Stiftungsland sich wirklich so verhält wie vermutet: Die Stiftung Naturschutz kauft Ländereien und gibt sie zB dem NABU zur Betreuung. Insofern schrieben mißverständlich beide bei demselben Land von „ihrem“ Stiftungsland.
  2. Daß der NABU noch keine eigenen Ländereien besitzt, was ua daran liegt, daß es deren Stiftung überhaupt erst seit letztem Jahr gibt und insofern da noch nicht sooooo viel Kapital vorhanden ist (denn bei Stiftungen wird ja nur mit den Erträgen gewirtschaftet, nicht mit dem Kapital selbst)
  3. Daß ich selbstverständlich auch als Zustifterin einen Dauerauftrag einrichten kann (was ich jetzt getan habe), in den Verteiler der NABU-Zeitung aufgenommen werden kann, wenn ich will, und eine Spendenquittung bekomme.

Jetzt habe ich also erstmals gestiftet und auch (schon vorher!!) nicht nur die aktuelle NABU-Zeitschrift, sondern auch die letzten 2 Jahrgänge zugeschickt bekommen. Sehr hebend für die Laune ist diese Postille nicht gerade – man ahnt ja, daß mehr im argen liegt als man so weiß… aber das auch noch ganz genau auseinandergesetzt zu bekommen …. *seufz*
Dafür ist die Zeitschrift aber extrem interessant! Da kommt die vom BUND nicht mit (die krieg ich öfter mal „aus Quellen“ *g*), fachlich sind beim NABU viel mehr Hintergründe zu finden, dafür gibt’s wenig entertainment. Was das angeht, bin ich also auch richtig dort- denn in der BUND-Zeitschrift ist selten was neu für mich. Und der Schleswig-Holstein Regionalbezug ist natürlich auch hochspannend, gerade weil in den Jahrgängen, die ich grad lese, auch immer mal der Regierungswechsel von schwarz-gelb zu rot-grün und dessen Auswirkungen Thema sind. Bisher hat sich mein guter Eindruck von Herrn Habeck bestätigt. (Hat Jd. Interesse, dann heb‘ ich die auf für NachleserInnen- sonst werd ich sie in irgendwelche Cafes legen- fürs Altpapier sind die zu schade.)

Ja, bisher hab ich den Eindruck, beim NABU ganz richtig zu sein, danke, Bibo! Und vielleicht stiftet die Stifterei uns ja auch noch ganz praktisch an- eigentlich hatten wir uns schon vor Jahren vorgenommen, bei einer hiesigen Umweltschutzgruppe mitzutun- die Scheu vor Vereinen und Normal-Angelitern hat uns immer wieder den Schwanz einziehen lassen…. 😉

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Sonst so.

4 Kommentare zu “Endlich. Ich stifte.

  1. ladyliana86 sagt:

    Na, dann willkommen im Club! 😉

    Ich habe ja jetzt auch schon mehrere Exemplare der Zeitschrift bekommen und kann dem nur zustimmen: Sehr hochwertig und vor allem informativ. Und mir gefällt, dass über Aktivitäten des NABU in Hannover und Region/Umland informiert wird. Ich hatte ja bisher immer nur das Gefühl, dass es in Hannover – für eine Großstadt – überraschend viele verschiedene Vogelarten gibt. Dank der Zeitschrift weiß ich jetzt, welche es gibt (einige kannte ich gar nicht!) und dass die Stadt scheinbar ein richtig guter Ort für die kleinen Federdinger ist – was aber sicherlich auch daran liegt, dass ca. 50% der Fläche Hannovers Grünflächen (Wald, Parks, Wiesen usw.) sind. Welche andere deutsche Großstadt kann das schon mithalten!? ;-P

    • Fjonka sagt:

      Ich muß da wohl doch nochmal „ausführlicher“ hin – war einmal da und hatte einen eher schlechten Eindruck, habe aber inzwischen von so einigen Menschen gehört, daß Hannover schön sein soll…..

      • ladyliana86 sagt:

        Hannover ist nicht einfach nur „schön“! Es ist grün, voller Tiere, Natur… Und das alles in einer Großstadt! Hach! Ich bin sehr glücklich hier in meiner Wahlheimat und würde nicht mehr in einer anderen Großstadt leben wollen. Also: Komm vorbei! Ich spiel auch gerne die Stadtführerin. 🙂

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s