Spread the words….

In letzter Zeit bin ich über so viele interessante und informative Artikel über so viele unterschiedliche Themen geradezu gefallen, daß ich nun doch auch einmal ein kleines „spread the words“ anbieten möchte. Es geht um unterschiedlichste Dinge, aber auf die eine oder andere Art immer um ein Thema- nämlich: wie ist das Leben (meins und das hier in unserer Gesellschaft), und wie will ich es haben. Und was kann ich tun, um möglichst nahe an letzteres heranzukommen? Ein Themenkomplex riesigen Ausmaßes ;-), der mich aber mehr und mehr beschäftigt.

Zu guter Letzt noch zwei Links, mit denen es so richtig schön leicht ist, beim konsumieren ein gutes Gewissen zu haben 😉

  • buch7.de : Bücher zum Normalpreis kaufen- und diese Firma spendet 75% ihres Gewinnes
  • Bildungsspender: in ganz normalen online-Läden einkaufen, aber über diese Seite dorthin klicken. Der „Bildungsspender“ bekommt dafür von den Läden etwas Geld- und spendet diese Vergütungen zu über 90%. Allerdings muß man für solche Einkäufe den Werbeblocker abschalten, da die sonst nicht registriert werden. Ein blöder Nachteil.

Außerdem – a propos konsumieren – gibt es für alles ressourcenparende Alternativen. Ich finde: die Frau hat Mut, damit auf diese Weise an die Öffentlichkeit zu gehen!

Dieser Beitrag wurde in Lesen! veröffentlicht und mit getaggt.

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s