Lost place

… nennt man, was ich in Kappeln letztlich (heißt: vor einigen Monaten) mal ausführlicher betrachtet habe: aufgegebene Gebäude/ Orte, die von der Natur zurückgeholt werden.

Die beiden Kappelner Ruinen, von denen ich in anderem Zusammenhang hier schon schrieb stehen so schon, seit ich Kappeln kenne, also seit mindestens mal zwanzig Jahren. Und nun habe ich es also mal gewagt, trotz Passanten und kritischer Blicke hintenrum in den „Garten“ zu stiefeln und dort Fotos zu machen:

P1060496

Durch diese kaputten Fenster muß sie knipsen …

P1060495

Da gabs mal schöne Türen und Türrahmen

P1060498

So einen Durchlauferhitzer hatten wir auch mal 🙂

P1060500

Von draußen nach draußen

P1060499

Für Diejenigen, die lost places gucken mögen- es gibt da einen richtig tollen Blog, auf dem sich leider seit einiger Zeit nichts mehr getan hat: Rottenrails

Im „Garten“ steht ein zweistöckiges Gebäude, auch dies absolut „lost“, aber erobert von der wuchsfreudigen Clematis, auf deren Wiedererstehen in meinem Garten ich hoffe- noch ist nichts zu sehen, aber das sollte noch ok so sein….

Sieht aus wie eine ehemalige Werkstatt oder so...

Sieht aus wie eine ehemalige Werkstatt oder so…

P1060494Eingetragen bei stories&places

EDIT 2017: seit dem letzten Jahr sind die beiden Ruinen abgerissen, noch steht nichts neues. Schade, denn auch die Clematis ist dadurch natürlich verschwunden.

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Stadtbild.

14 Kommentare zu “Lost place

  1. Oh, ja solche Bilder wecken Erinnerungen!

    Ich hatte vor einiger Zeit ebenfalls einen Fotoblog über verlassene Gebäude gefunden. Der müsste Dir dann vielleicht auch Spass machen: http://www.arcanumphoto.blogspot.de

    LG Silke

  2. Lost Places sind toll, und klasse Photos, Fjonka! 🙂

    Hier gibt’s auch ein paar, und ich kann’s nicht lassen, da immer wieder hinzuschluren, obwohl sie naturgemäß schwer zu erreichen sind.

  3. Friederike sagt:

    Oh, ein sehr spannendes Thema, und daß das lost place heißt, war mir neu. Darf ich das abkupfern? Könnte hier in der Provinz eine ganze kleine Serie geben….

  4. Äppelmus sagt:

    Sehr geil! Ich hab ja’n Faible für Verfallenes und Rottes und totes Zeugs…

  5. Bibo59 sagt:

    Das sieht ja nicht aus, als wäre da noch was zu retten. Erstaunlich, dass der Durchlauferhitzer noch hängt und die Spanplattenspüle noch steht.

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s