Nach langer Zeit mal wieder: ein Fundstück

messer

Der Herr hat’s gleich erkannt, hatte als Junge auch mal so eins: Taschenmesser mit Perlmutteinlage im Griff!

7 Kommentare zu “Nach langer Zeit mal wieder: ein Fundstück

  1. steinegarten sagt:

    Für eine Nutzung muss aber viel geschliffen werden 😉 Ich habe aktuell ein kleines Knöchelchen gefunden – von wem auch immer … und Bärlauch-Pesto habe ich übrigens auch schon von den ersten größeren Fundstücken gemacht! Der Norden kommt halt spät – aber gewaltig, oder? LG Steineflora

  2. Schod drum 😦

    Sagt eine, die jetzt Bärlauch schneiden geht, mit so einem ähnlichen Messerle.

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s