Utepils*

Worte gibt es, die gibt es gar nicht – jedenfalls nicht in anderen Sprachen. Das allseits bekannte „Kindergarten“ zum Beispiel, das in anderen Ländern übernommen wurde, weil’s dort kein Wort für diese Institution gibt.

Jetzt gerade fehlt mir ein Wort für das, was wir heute in Plön tun werden.
Also leihe ich ein norwegisches Wort aus, siehe Überschrift, es ist ein norwegisches Wort für

*an sonnigem Tag draußen sitzen und ein Bier trinken

Heute ist nämlich in Plön im Schloßpark Picknick, und wenn Ihr das hier lest, dann sitzen der Herr F., der Drachenkater und ich schon im Auto, bepackt mit Leckereien, Getränken, Picknickdecke, Kissen, meinem schönen, rostigen Ballycumber und vielen Büchern- es ist nämlich ein BookCrossing-Picknick, zu dem wir uns da begeben. Und das mit der Sonne wird wohl auch klappen, jedenfalls ist prima Wetter angesagt nach den heftigen Güssen und Gewittern der letzten Tage.

Sk°al!

(Das mit dem Kreislein über dem a macht meine Tastatur nicht. Und dafür gibt’s außerdem auch ein deutsches Wort: Prost nämlich!)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde in Sonst so veröffentlicht und mit getaggt.

10 Kommentare zu “Utepils*

  1. Bibo59 sagt:

    Fällt mir gerade noch ein: In Schwedischen Wohngebieten gibt es so einen Außenplatz: Tisch, Bänke, Dach, der von allen Mietern für ebendiese Tätigkeit genutzt werden kann. Ich habe so was mal mitgemacht: Es gab leckere Krebse und ekligen Schnaps.

  2. ladyliana86 sagt:

    Ein Beitrag mit norwegischem Content? Da muss ich seit langer Abstinenz natürlich unbedingt mal wieder einen Kommentar hinterlassen. Ich lerne nämlich seit Anfang des Jahres Norwegisch und freue mich seit dem über alles in Bezug zu Norwegen, das mir im Alltag begegnet.

    In diesem Sinne:

    Ha det! („Tschüss!“) ^^

  3. Neckarhex sagt:

    Skål, und einen wunderschönen gemütlichen Tag euch! :O)

    Das „a ring“ bekokmmt man einfach und überall so: Alt-Taste gedrückt halten und die entsprechenden drei Ziffern auf dem Ziffernblock tippen (wenn es nicht klappt ggf. erst auf die Num-Taste drücken). Für å sind es die Ziffern 1-3-4, für ø 1-5-5, und es gibt noch jede Menge mehr…. in Email- und Textverarbeitungsprogrammen findet man meistens auch die Option Einfügen/Sonderzeichen oder so ähnlich, da hat man dann die ganze Bandbreite.

  4. Rosenfrau sagt:

    Viele Späße!

  5. Bibo59 sagt:

    Euch viel Spaß in Plön! Grüß alle! Ich habe mich nun doch entschieden mich hier mal zu etablieren und ein paar Aikidoka und Bookcrosser zum Grillen im Garten eingeladen. Während die Kölner Crosser erstaunlich zurückhaltend sind, sind die Aikidoka wohl ein feierfreudiges Volk. Man lernt nie aus.
    Skål (bei mir ist das alt A)

    • Fjonka sagt:

      Werde ich machen (Du siehst: bin noch nicht im Auto *g* noch 5 MInuten…und die Sonne scheint auch – noch? – nicht. Egal, es ist trocken und nicht kalt, das langt!)
      Dann Dir einen guten Feier-Tag – und tjüs!!

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s