Weiß wer was? Ja! :-)

Zwei Pflanzen vom Bönstruper Dorfspaziergang.

Beides Sträucher. Der eine einfach „seltsam“, aus der Parkanlage des einen Gutshauses. Vielleicht also ein Exot. Der andere im Knick als riesiger Bienen-Hit. Das summte fast wie „Linde“

 

P1070015

Der Vielleicht-Exot. Wenn die Blütenknospen (?) größer werde, schwellen sie fast blasenartig an. Offen war noch keine. Dank Neckarhex und Steffi weiß ich jetzt: ein Tulpenbaum. In den Kommentaren gibt’s einen Link zu einer Beschreibung.

 

Der aus'm Knick. Etwa 3m hoher Strauch.

Der aus’m Knick. Etwa 3m hoher Strauch. Bibo hat ihn gleich erkannt, es ist ein Pfaffenhütchen! In den Kommentaren ein Link zur Beschreibung.

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Flora.

12 Kommentare zu “Weiß wer was? Ja! :-)

  1. Steffi sagt:

    ich tippe bei 1 auch auf Tulpenbaum. Tatsächlich ein Exot, denn eigentlich wohnt der in Amerika. Gilt übrigens auch als Bieneneweide. Holz, Rinde und Blätter sind giftig für den Menschen, die Blüten vermutlich auch. http://de.wikipedia.org/wiki/Tulpenbaum

    • Fjonka sagt:

      Jepp, ganz sicher! Und „Exot“ paßt, denn das war ja in so einer Parkanlage.
      Übrigens ist der wohl wirklich ne super Bienenweide, wird überall als außerordentlich gut erwähnt, viel Nektar und die Blütezeit in einer „Bienenweideflaute“.
      🙂

    • Fjonka sagt:

      Ohaj, definitiv!
      Warum war der nirgends aufgeführt bei meinen Bienenweidepflanzenlisten???
      Mal sehn, falls einer das nicht schafft oder irgendwo ne größere Lücke bleibt, dann kommt da ein Pfaffenhütchen hin. Die Früchte finde ich eh so hübsch, aber ich hatte nie bewußt die Blüte wahrgenommen!

      • DieHenkerin sagt:

        Die Pfaffenhütchen sind aber auch bei Blattläusen sehr beliebt, die können darin sogar überwintern. Ich würde mir, so hübsch sie auch sind, keine mehr in den Garten holen.

        • Fjonka sagt:

          Ah!?
          Spontan würd ich sagen „macht nix“, weil wir ja kein Gemüse haben oder so, aber andererseits… muß ich mir mal im Hinterkopf behalten!

  2. Neckarhex sagt:

    Das erste sieht aus wie ein Tulpenbaum, nur daß das ja eigentlihc kein Strauch ist. Könnte aber der Wurzelaustrieb von einem gefällten Baum sein, konntest Du das sehen?

    • Fjonka sagt:

      Nee, konnte ich nicht. Aber ist gewiß einer, habe mir eben mal Steffis Link angeschaut.
      Dieser hier war nur etwa 3m Hoch und strauchig, nicht „baumig“. Vielleicht ist das ja wirklich der Grund.
      🙂

  3. Äppelken sagt:

    Keine Ahnung. Ausm Knick: ne Kletterhortensie vielleicht? Aber eher nicht. Es wäre einfacher zu bestimmen mit mehreren Bildern pro Pflanze: eines mit der Gesamtpflanze und ein bis zwei noch näher ran an einzelne Knospen, Blüten und Blättern.
    Ich bin hier mal wieder bei der Vogelbestimmung. Meine Untermieter zetern ob des offenen Fensters und meines unverschämten Verhaltens, hab ich mir doch eingebildet, ich dürfe Kaffee kochen während die Piepschaften den Nachwuchs füttern. Nee, sobald ich mich in der Küche blicken lasse drehen sie ab und die Junioren rufen „Hunger“. Um mal zum Punkt zu kommen: das Zetern (vor allem das), das scheue Verhalten und die äußere Erscheinung nochmal im Netz verglichen (Nabu und Wikipedia) und ich habe beschlossen: bei mir brütet ein Paar ZilpZalpe. Oder Grünfinken. *seufz*

    • Bibo59 sagt:

      oder Fitisse, die sehen genau so aus wie Zilpzalpe, singen aber anders.

      • Äppelken sagt:

        Ja, die hab ich mir auch angehört. Sind die eher nicht. Eben wurde ich mal wieder ausgeschimpft. Wer braucht schon Kaffee und Frühstück wenn kleine Zilpzalpe auf ihr Futter warten. Klang, als würde mich ein kleiner unscheinbarer Flügelhund verbellen.

        • Fjonka sagt:

          Na, sieht doch auch nett aus, der Zilpzalp. Natürlich nicht so hübsch wie meine Klappergrasmücke 😉
          Die Grünfinken haben ziemlich dicke (Körnerfresser-)schnäbel, das müsste sie eigentlich gut unterscheidbar machen. Wir haben hier nämlich so einige, da sieht man das deutlich.

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s