Erntezeit

Dienstag

Das hier soll der Holundersaft fürs Fruchtleder werden

Das ist der Imkertabak fürs nächste Jahr (wir haben noch ziemlich viel vom letzten, sonst müsste das deutlich mehr sein *g*): Rainfarn aus eigener Zucht

P1070358

Das hier soll der Holundersaft fürs Fruchtleder* werden. Heut‘ abend dann, wenn’s draußen zu kalt ist. Denn heute ist es trocken (!) und sonnig (!!) und über 15° warm (!!!)

Abends dann... hätte gar nicht mit so viel Saft gerechnet...

Abends dann… hätte gar nicht mit so viel Saft gerechnet…

Beobachtet habe ich vorhin, daß auch Hornissen es sich leicht machen, wenn sie können: nachdem ein Beuteflug mehrfach danebengegangen war, hat die Frau H. sich man eben eine bereits tote, nicht aber eingewickelte Fliege aus einem Spinnennetz geholt, säuberlich zerlegt und den Torso abtransportiert.

*Fruchtleder: hier. Ich befinde mich nämlich in der erfreulichen Position, nicht mehr davon ausgehen zu können, daß eh JedeR MitleserIn immer schon hier mitliest – allein gestern gab es drei neue AbonnentInnen für mein Blog, die (denn das gibt es leider auch öfters) alle nicht so wirken, als abonnieren sie einfach mal so Hunderte Blogs, um traffic für ihr eigenes abzufischen. Willkommen hier, Ihr!! 🙂


Aussortiert: einen Birkenstocklatschen. Als das letzte Paar „auf“ war, habe ich den besseren aufgehoben, in der Hoffnung, daß beim nächsten Paar der vom anderen Fuß zuerst völlig hinüber ist – und tatsächlich! Als ich vorhin gucken ging, war es der Latsch für die richtige Seite, der da noch wartete! Jetzt habe ich also doch noch ein noch gutes und ein Garten-Paar. Bis von dem auch wieder einer nicht mehr zu retten ist….

Advertisements

10 Kommentare zu “Erntezeit

  1. Bibo59 sagt:

    Ich fange auch gerade mal wieder an, mit Wegwerfen.
    Allerdings in etwas größerem Rahmen. Fing heute ganz harmlos an mit etwas Styropor, weil noch eine ganze gelbe Tonne leer war. Dabei fiel mir ein, dass meine Mutter gesagt hat, es gäbe eventuell noch Kacheln von meiner Ex-Wohnung im Keller hinter der Treppe. Ich gucke da hinter und finde: Genau! Es ist wie so vieles hier vollgestopft mit Gerümpel. Ein großer Teil davon wohl auch noch Sondermüll. Das muss jetzt erstmal weg, bevor ich da nach Kacheln gucken kann.

  2. beekarma sagt:

    Ja, beute aus Spinnennetzen wird von den Hornissen gerne genommen, wenn sie noch nicht eingewickelt ist. Gerne auch die Spinne dazu 🙂

  3. Bibo59 sagt:

    Einen einzelnen Latschen aufbewahren! Darauf muss man erstmal kommen.

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s