Arznei per Bien

Kein Novemberscherz: Bienen sind jetzt für mehr nütze als „nur“ für die Honigproduktion und die Blütenbestäubung. Man hat sie nun auch als Arzneimittelkuriere angeworben: *klick* (in die heise news)

Vielleicht hilft’s ja nicht nur den Obstbauern, sondern auch den Bienen. Indirekt.


Aussortiert: Schon wieder vergessen!!! Aber nix da. Aussortiert wurde ein Paket Knotentrinkhalme, über das sich ein Besuchskind sehr gefreut hat.


PS guckt mal ins Schupfen-Blog, da gibt’s was neues. Über Toestrup.

Advertisements

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s