Abgekartet Nr.7

schnupper.jpdEine wunderschöne Karte, über die ich noch immer lächeln kann. Auch nach vielen Jahren an Pin- und jetzt Magnetwand sieht sie, abgesehen von den Stecknadellöchern, noch aus wie neu. Gerade jetzt, zwischen scannen und schreiben, habe ich beschlossen, ihr ein Zweitleben zu gönnen. Die Stecknadellöcher sind sauber abgeschnitten, die Karte wird auf eine Doppelkarte geklebt und als Briefkarte darf sie Jemand anderen erfreuen…


Aussortiert: eine Strickjacke. Wunderbare Farbe, gute Qualität – und doch hab ich sie nie an. Weil sie einen Ticken zu eng ist und (typisch bench) lange, enge Ärmel mit Daumenlöchern unten hat. Ich bin die mit den zu kurzen Armen und Beinen, und außerdem eher der „Ärmel hochschieb-Typ“. Und diese Jackenärmel kann ich weder hochschieben noch umkrempeln. Also hab ich sie immer wieder an- und nach 10 Minuten wieder ausgezogen. Jetzt hatte ich sie auf den Mitnehmtisch gelegt (dazu kommt noch was. Später.) Und sie hat gleich eine Abnehmerin gefunden. Prima 🙂

Advertisements

2 Kommentare zu “Abgekartet Nr.7

  1. Bibo59 sagt:

    Sieht aus, wie aufgehängt.

  2. Äppelken sagt:

    Oh, lang, lang ists her 🙂

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s