Fuckfuckfuckfuckfuckfuckfuckfuckfuck!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Nach einer total besch**** Vorweihnachtszeit hab ich mich vorhin, gefühlt am Rande meiner Kräfte, von der Arbeit gen Heimat aufgemacht, heilfroh, jetzt mal ganze zwei Tage frei zu haben.

Daheim angekommen, mich auf meinen Espresso freuend, rufe ich „hallo!“
Der Herr, dumpf „Hallo“
Ich“ Hallo?“
Der Herr: „Ich bin im Keller, kannst ja mal gucken kommen“

Mir wurde leicht flau, es schwante mir böses, schließlich war ich an Fluß- und Seenlandschaften vorbeigefahren wo sonst nur Bäche, Auen und Äcker sind. Und tatsächlich:

Wasser im Keller 😦

Also die Gummistiefel an, die Kehrschaufel und die Eimer in die hand – und es ist schlimmer als gedacht: als wir den gröbsten Wasserstand beseitigt und den Bodenauslauf, aus dem Wasser kam, relativ dicht hatten, zeigte sich: es drückt auch durch die Wände rein. Massiv.

Mittdendrin die Erleuchtung: der Nachbar – der in Urlaub ist – hat doch einen Naßsauger. Bin ich einfach rein und hab den geholt, das machts leichter.

3 Stunden nach meinem heimkommen habe ich dann eben doch noch meinen Kaffee gemacht, allerdings unter Tränen, weil ich so fix und fertig war/ bin – das schlimmste ist für mich derzeit garnicht das Wasser, sondern das Wissen: nix mit 2 Tagen Ruhe und Erholung.Der Herr meinte es gut und wollte mich beruhigen- da haben wir uns dann kurzfristig auch noch richtig in die Haare gekriegt, weil mich das einfach nur wütend gemacht hat – zum Glück war das dann recht schnell noch wieder zu klären, ich glaube, verstanden haben wir’s beide nicht, was der/ die Andere denkt – aber immerhin erklärt, gegenseitig akzeptiert und den Mund gehalten *augenroll*

Die Frühstückseinladung für morgen ist abgesagt, denn selbst wenn wir viel Glück haben und das ganze Wasser so schnell aus dem Boden wegkommt, daß morgen durch die Wände nix mehr nachdrückt (woran ich ehrlich gesagt nicht wirklich glaube), müssen wir ja trocken und sauber machen. Wahrscheinlich steht morgen aber weiterhin an, den Pegel nicht zu hoch werden zu lassen, um die Wände möglichst trocken zu halten.

Jetzt (fast 17 Uhr) werde ich aber meine Arbeitsklamotten ausziehen, die normalen an – die heutige Essenseinladung und Feier mit „die ole Lüüd“ machen wir. Kürzer wohl, damit wir nachher nochmal was wegschaffen können, bevors zu Bett geht, aber trotzdem.

Frohe Weihnachten…. 😦

PS ich habe ein paar Bilder gemacht, aber die gibts später erst, ich musste mir das jetzt nur nochmal kurz „runterschreiben“, mir hilft das ja immer ganz gut.


Update dreieinhalb Stunden später: nach einer weiteren Stunde ist der Keller zum 2. Mal einigermaßen trocken. Diesmal so schnell, weil wir uns vom – im Urlaub weilenden – Nachbarn einfach mal dessen Einverständnsi im Notfall voraussetzend seinen Naßsauger geliehen hatten. (Hatte ich ja schon erwähnt)

Nach wie vor drückt das Wasser durch die Wände nach, flächendeckend hatten wir ca 2-3cm stehen nach den paar Stunden. Aber uns beiden scheint, daß der Wasserstand im Rohr, das wir zur Abdichtung auf den Bodenauslauf gesetzt haben, gut 2cm niedriger und jetzt nur noch knapp über Bodenhöhe ist. Hoffentlich haben wir recht, und hoffentlich wirds dann noch weniger, und hoffentlich regnet es nicht – und Euch allen, die Ihr am heiligen Abend mit uns fühlt und nette Worte schreibt: DANKESCHÖN!!!! – ach, ich trage schon wieder zum Wasserstand bei, es drückt mir aus den Augen…… ich weiß noch nicht, ob wir heute noch einen weiteren Durchagng machen… werde morgen berichten.

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Sonst so.

29 Kommentare zu “Fuckfuckfuckfuckfuckfuckfuckfuckfuck!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  1. Komma sagt:

    Sowas habt ihr nicht verdient, wirklich nicht! Irgendwer sollte mit dem Schicksal mal ein sehr ernstes Wort reden.

    • Fjonka sagt:

      Ja. Finde ich auch. Und am besten über Dich, denn ich finde, dieser Satz trifft auf Dich noch viel mehr zu!
      Bei uns ists inzwischen schon fast vorbei, eine einzige Stelle drückt noch nach, und morgen sieht der Herr F., daß er einen Bautrockner bekommt…. also inzwischen ois easy 🙂 Ich war bloß am 24. so dermaßen fix und fertig!!!!!

  2. BigLil sagt:

    Oh Gott Fjonka. Ich wünsche euch gute Nerven und fühle mit euch. In diesem Jahr kann man Weihnachten echt in die Tonne treten (nicht nur bei euch)….

    • Fjonka sagt:

      Das scheint echt zu stimmen, inzwischen weiß ich, dß wir es damit, daß bloß Wasser im Keller ist, noch vergleichsweise gut getroffen haben. Von allen Seiten hagelt es ECHTE schlechte Nachrichten 😦
      *Wünsch*, daß es bei Dir auch „nur“ sowas ist wie bei uns!

  3. Steffi sagt:

    ach je…. wenn Weihnachten ins Wasser fällt. Auch hier bei uns, aber das erzähle ich Dir später.

    LG aus dem südlichen Norden! Auch vom König der Magnettafel.

  4. angelikavonoland sagt:

    Umarmung, ihr Lieben. Blöd gerade hier, im Gummistiefelland. Ich wünsche dir und euch noch ein paar freie trockene und erholsame Stunden.

  5. Hoffentlich geht das alles bald wieder vorüber! Alles, alles Gute!

    lg
    Maria

  6. Drachenkater sagt:

    Ich wünsche euch trotz allem fröhlichere Weihnachten als sie mir hier in Köln anstehen….

  7. Auch ich drücke die Daumen, dass zumindest morgen wieder alles in Ordnung ist… Trotz allem frohe Weihnacht! Andreas

  8. Frau Tonari sagt:

    Ach menno. So was braucht kein Mensch und erst recht nicht zu Weihnachten.
    Ich wünsche Dir, dass der Spuk bald vorbei ist und wieder normale Wasserstände eintreten.

    (Habt ihr mal beim Nachbarn nachgeschaut, wie es in seinem Keller aussieht?)

  9. Bibo59 sagt:

    Sch… Meine Mutter hat mir vorhin erzählt, dass F-Burg abgesoffen ist, (hab ich nicht ernst genommen, dazu erzählt sie zu viel Mist) aber dass es Euch auch erwischt hat.
    In HH hatten wir öfter mal Landunter im Keller. den ersten der in den Waschraum gekommen ist, hat es denn erwischt mit aufwischen. Wenn das durch die Wand kommt, hat das ja aber noch eine völlig andere Dimension. Ich habe mir voriges Jahr einen Bautrockner geleistet. Würde ich Euch wohl leihen, weiß aber nicht, wie hinschaffen.

  10. Aurian sagt:

    oh nein! Ich lese hier schon eine Weile mit und wollte mich nun auch mal zu Wort melden. Tut mir leid, dass Du gerade so vom Pech verfolgt wirst! Positiv denken: Es kann kaum schlimmer werden! Ich schick Dir ganz liebe Gruesse aus Virginia, ivonne

    • Fjonka sagt:

      Ach, schlimmer geht immer sagt man hier – und nuja – NOCH ist nix in der Elektrik, auch die Heizung ist NOCH ok….
      danke jedenfalls für die Grüsse und aufmunternden Worte- willkommen hier, ich hab ja schon einige „gefällt mir“s wahrgenommen 😉

  11. Tom sagt:

    Ihr Armen! Ich bin in Gedanken bei Euch. Was bleibt, ist ein aufbauendes „Kopf hoch!“, aber das wird auch nicht weiterhelfen.

  12. tikerscherk sagt:

    Ach, du Schande! was eine Schei*e! Das tut mir so leid für Dich und Euch!
    Ich drücke schwer die Daumen und hoffe, dass es endlich aufhört zu regnen und Du zu Ruhe und Kräften kommst. Vielleicht habt ihr Glück und es läuft nichts mehr nach. Das wünsche ich Euch und ich hoffe, trotz allem, dass sich wenigstens ein paar ruhige Minuten finden, in denen Du lächeln und Dch freuen kannst!
    Alles Gute!

    • Fjonka sagt:

      Achja, bei den ole Lüüd war’s nett. Jetzt haben wir das 2. Mal Keller einigermaßen trockenschaufeln hinter uns, immerhin sehr hilfreich: ein Naßsauger (siehe oben, update)

  13. Äppelken sagt:

    Oh nein, du Arme! Lass dich mal knuddeln. Dieser Weihnachtsmann kriegt von mir nen Tritt, kann nicht mal so nen einfachen Wunsch wie paar Tage Ruhe erfüllen. 😦

  14. PurpurBête sagt:

    Ach, Du Liebe … Ich hab heute den ganzen Tag immer mal wieder an dich gedacht: Habe nämlich meterweise Kreppband mit angebauter Folie verklebt und bin davon auch so begeistert wie du, immer wieder.
    Denk dran, du überstehst das. Erstens überstehst du immer alles (ja, ja, das ist ein schwacher Trost) und zweitens bist du nicht allein, hast den einen und viele, die dir beistehen.
    Und jetzt genieß den Abend!!

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s