Gestern, auffe Arbeit

Inventurtag.

Um 7 sollte das losgehn mit zählen – also los…. und ich biege grad mal umme Kurve aus dem Dorf raus, 3° hats und Vollmond, da rutscht das Auto schon!

Huch????

Bremsversuch bei 15km/h Rattttattttatttt – ABS

Nochmal mit nur 5 km/h Ratttattttattttt…

oh, Sch****! Spiegelgalatt!!!

bis zur Bundesstraße mit 30, 40 getuckert, dort wurde es leicht besser, 40, 50… hinter Brebel dann war gestreut, man hörte es schon, daß das, was naß aussah, nun auch naß war. Okay. 70. Aber von den letzten Wintern wusste ich schon; die B ist immer ab Grumby, 15 km weiter etwa,  beschissen gestreut und geräumt! Also ab Dorfausfahrt wieder Bremsversuche bei laaaangsamer Fahrt – und: Ratttatttatttt …

mit schlotternden Knien und voller Adrenalin bei der Kollegin, die ich abholen sollte, angekommen. Ab dort ist sie weitergefahren, weil ich so fertig war.

Dann zählen, zählen, zählen bis 7 abends – Heimfahrt unspektakulär. Und wenn Ihr das lest, bin ich schon fast wieder auf dem Weg. Lager zählen. Aber erst zu normalen Zeiten, immerhin.

Jetzt wisst Ihr, warum ich in den letzten Tagen fast nichts auf Eure Kommentare geschrieben habe – einfach keine Zeit, und nach der Arbeit (hatte die 4 Tage davor auch Dienst) stehend k.o.

Endspurt – noch heute, dann normalisiert ich die Lage langsam wieder!

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Winter.

2 Kommentare zu “Gestern, auffe Arbeit

  1. Ach Du Schande, da hast ja einen Riesenstress!

    Ich hab auf Eis weniger Angst, von der Straße abzukommen oder wo reinzufahren, da müßte ich zu oft Angst haben. Wirklich Schiss davor hab ich, daß mir orts- und klimafremde Autofahrer, womöglich noch mit Ganzjahresreifen, von hinten oder von der Seite reindemmeln 😦

  2. Bibo59 sagt:

    Puh! bei Glatteis habe ich auch Muffensausen. Und ja, bloggen ist schön für die Lieben auswärts, aber keine Pflicht. Erhol Dich erstmal.

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s