22 11/12

Diesmal musste ich gestern passen: im Dunklen wech hier, im Dunklen zurück. Aber weitgehend ist heute alles wie gestern; abends war all der Rauhreif weg, aber nachts hat es wieder genebelt…

P1070843Winterlich … ich habe mit Schrecken festgestellt, daß ich vergessen habe, den 5000-Liter-Tank wieder abzulassen nachdem die „Regenzeit“ vorbei war – ich hatte mich zu Winteranfang auf selbigen eingestellt, aber da nach dem ablassen alles, was dann vom Schuppendach fließt, aufs Grundstück fließt statt gleich über den Überlauf des Tanks in den Teich, hatte ich die Schotten wieder dichtgemacht, als es goß… und goß…. und goß… und jetzt – ich hoffe, es sprengt mir nix kaputt! Mist!

P1070840Dieser Strauch, das Waldgeißblatt,  sah letzte Woche so aus – ich wollte Euch ja mal die Blütenbeginne zeigen, habe aber kein vernünftiges Bild hingekriegt in den 10 Sekunden Trockenheit, die ich zur Verfügung hatte 😉 Jetzt steht er so da:

P1070844

Still und starr liegt der Teich

Eigentlich müssten Blüten, deren reguläre Blütezeit der Januar ist, das abkönnen… mal abwarten… die meisten waren ja noch in Knospe. Diese hier kanns sicher nicht ab, die ist viel zu früh dran:

Forsythie, letzte Woche

Forsythie, letzte Woche

Noch kein Winterling. Nirgends. Aber die hier, denen macht das nix, und sie künden vom kommenden Frühjahr:

P1070841


Aussortiert: eine Flasche mit Bügelverschluß. Sieht hübsch aus, aber ist nicht wirklich zum verschließen gedacht, und da ich ja nicht soooo die Dekotante bin, darf Jemand anders diese Flasche weiternutzen

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde in Winter veröffentlicht und mit getaggt.

3 Kommentare zu “22 11/12

  1. Meiiii, das ist wirklich blöd mit dem Tank. So einen großen Tauchsieder gibt’s wohl auch nicht, daß Du da jetzt noch was machen könntest. Mir hat es eine 200l Regentonne zerrissen, auch vergessen (immer diese Garagendachterrasse, die vergess ich ständig).

    Macht Ihr mit dem Wasser auch noch etwas anderes, außer in den Teich lassen und wässern? Ist ne Laienfrage, ich hab keinen blassen Dunst von solchen Dingern.

    Im Urlaub hatten wir so ne Tonne mal im Garten zum Duschen – fand ich als Kind natürlich suuuperspannend 😉

    • Fjonka sagt:

      Das nehmen wir nur zum wässern des gartens – aber das allein spart auch schon einiges an Leitungs-(trink-)wasser.
      Morgen soll es Plusgrade geben, man darf gespannt sein, ob’s gut gegangen ist… heute haben wir übrigens richtig argen Schneefall, für unsere Verhältnisse, es soll bis 5cm geben, und so wie das momentan aussieht, schafft’s die auch….

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s