Brrrrrr

Als ich vorhin aufwachte, merkte ich zuallererst nur eines:

Kopfweh!

Das hatte mich die ganze Nacht schon geplagt, und es war immer schlimmer geworden. Mich schwindelte schon im liegen, so ein Mist! Also tapfer sein und die Augen öffnen, aufstehen und eine Tablette frühstücken. Als ich Punkt zwei dieser Liste erledigt hatte, sah ich etwas, das ich schon seit Wochen nicht mehr morgens gesehen hatte: an den Spalten des Rollos gab es etwas helles, das Schatten warf! Sollte etwa …..????? Und tatsächlich: raus aus den Federn, das Rollo geöffnet, und:

der Nebel, der wie Blei über den letzten Tagen gelegen hatte, ist ebenso verschwunden wie die tiefhängenden Wolken, die Sonne strahlt! Inzwischen sind auch Punkt 3 und 4 erledigt, ich hoffe, daß die Tablette bald zu wirken beginnt, zusammen mit der Frischluft, die ich beim Foto- und Meisentassenwechsel-Gang geschnappt habe. Denn bei dem Wetter möchte ich eigentlich mehr als nur kurz in den Garten….

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Winter.

11 Kommentare zu “Brrrrrr

  1. Gerburgis sagt:

    Ach, super! Eine herrliche Winterlandschaft! Hatten wir bei uns in diesem Winter noch zu wenig. Liebe Grüße!

  2. Aurian sagt:

    OH, wie schoen! Tolle Bilder.
    Liebe Gruesse aus dem kalten aber trockenem Virginia, ivonne

  3. Mich plagt auch schon seit Tagen der Kopfschmerz – Du hast mein Mitgefühl.

    Die Bilder sind sensationell schön!

    lg
    Maria

  4. Bibo59 sagt:

    Schöner Rauhreif. Dachte erst es wäre Schnee.

    • Fjonka sagt:

      Da ist durchaus auch noch Schnee dabei, oben auf den dicken Ästen liegen noch ein paar Zentimeter, und auf dem Rasen, das ist auch Schnee – aber es hat sich halt seit Tagen auch Reif gesammelt, im Nebel, und der ist so hübsch, wie er jedes Zweiglein überzieht!

  5. Herrliche Bilder! Dafür nimmt man auch gern mal (in dem Fall wohl trockene) Kälte in Kauf 🙂

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s