GRRRR!!!!!

Das verd*** f***ing Reh hat in der Nacht wieder zugeschlagen, ich zähl mal die Opfer auf:

  • Pfeifenreiniger-Knöterich
  • Lichtnelke
  • Blutstorchschnabel
  • Ellen-Rispe
  • Veronika, blau und weiß
  • sogar Bachnelkenwurz
  • Fette Henne

Und immer schön (und wo welche waren, da ausschließlich)) die Knospen, die heute oder morgen aufgeblüht wären! Glück im Unglück: es hat sich ein wenig zu spät an mein Staudenbeet erinnert: ein Standort Pfeifenreiniger war ihm schon nicht mehr zart genug (bereits aufgeblüht), und Veronika und fette Henne werden sich wohl noch erholen, da sie noch keine Knospen angesetzt haben. Allerdings habe ich im letzten Jahr gesehen, daß es bei der fetten Henne dann kleinere, längst nicht so schöne Blüten werden 😦 Ob das die Rache für den „Maibock“ war, den ich gestern abend verzehrt habe? Dabei hab ich extra Wild gewählt, weil’s wenigstens zuvor ein anständiges Leben führen darf. Wie man an „meinem“ Reh sieht, stimmt das wenigstens ….

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fauna.

10 Kommentare zu “GRRRR!!!!!

  1. Bibo59 sagt:

    Gartenzaun?
    Rehe essen ist übrigens voll öko. A) weil sie nicht aus der Massentierhaltung stammen B) Weil sie Forstschädlinge sind.
    Ist Maibock nicht ein Starkbier?

    • Fjonka sagt:

      Doch. Auf der Speisekarte war aber der Rehbock gemeint *g*
      Übrigens einer aus einem Gehege, leider. Aber trotzdem besser als Massentierhaltungs-Rind oder -Schwein.

      • Bibo59 sagt:

        Hmm? Rehbock aus dem Gehege???
        Dann doch wohl eher DamHIRSCH oder ZIegenBOCK?
        Rehe lassen sich nicht wirklich gut im Gehege halten. Gerade die Böcke sind eher Einzelgänger.

      • Bibo59 sagt:

        http://de.wikipedia.org/wiki/Landwirtschaftliche_Wildhaltung#Tierarten

        Vielleicht wollte der Wirt ja auch sich nicht auf Diskussionen einlassen, dass der böse Jäger das arme Bambi mit bleihaltiger Munition erlegt hat.

        Übrigens: Wenn Bambi auf der Straße angefahren wird, rettet sich in Deinen Garten und verstirbt dort, oder bekommt den Gnadenschuss, brauchst Du einen guten Metzger und ne große Kühltruhe, denn dann gehört Bambi Dir. (Man lernt ja auch manchmal praktische Sachen)

        • Fjonka sagt:

          Nee, das stand in der Karte. „Maibock aus denm Gehege XYZ“, wir haben dann gefragt, ob Lamm-, Ziegen, Rehbock odr was. Kann natürlich sein, daß er Reh- von Damwildbock nicht zu unterscheiden wusste. Geschmeckt hat’s jedenfalls 😉
          Mit so einem Bambi könnte ich nix anfangen, sowas kann ioch nicht zubereiten (und wills auch nicht können) Wir haben einen Freund, der Jäger ist, von dem könnten wir jederzeit bekommen. Aber nö.

          • Bibo59 sagt:

            Hihi! Ich schon! Vater hat in ganz NRW Kühlanlagen repariert und eh es weggeschmissen wurde… Mit nicht ganz vertrauten Nahrungsmitteln habe ich kochen gelernt.

  2. Matti sagt:

    Du hast doch so tolle Fortschritte gemacht dem Dicken ein paar Tricks beizubringen. Vielleicht kannst Du ihn dazu abrichten, Rehe zu verscheuchen.
    Er muss es ja nicht gleich erlegen. 😉

    • Fjonka sagt:

      Hmmmmm- da müssten der Dicke und ich uns allerdings des Nachts auf Lauer legen, um dann praktisches Klickertraining zu machen…. ich seh‘ das Endergebnis geradezu vor mir: den Dicken, wie er Garfield-like mit gesträubtem Schwanz und in alle 4 Richtungen abgespreizetn Beinen mit ausgefahrenen Krallen und dickem Buckel urplötzlich aus dem gebüsch springt – das Reh, wie es erschreckt weghopst – und mich, wie ich dann völlig verpennt aus demselben Gebüsch schlurfe, um nach erfolgtem klicken dem Dicken sein Naschi zu geben *gäääähn*
      Ich weiß nicht recht…..

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s