Mairoestchen

Isser nicht schön?

Isser nicht schön?

Für Frau Tonaris Rostparade gibt es heute meinen Ballycumber. Vor 2 Jahren hab ich den von exlibri zur Party geschenkt bekommen – inzwischen hat er schönen Rost angesetzt, und ich freue mich jedesmal, wenn ich an ihm vorbeilaufe. Für die Rostparade aber wird das sicherlich mein einziger „Edelrost-Beitrag“ bleiben, weil ich den „echten Rost“ zum fotografieren viel schöner finde, wenn ich auch den beabsichtigten zum angucken ganz gerne mag.

Die Frau Tonari ist inzwischen auch BookCrosserin geworden, womit ich nichts zu tun habe – aber freuen tuts mich nichtsdestotrotz. Insofern ist das auch gleich mal ein spezieller Gruß an sie *wink*

Advertisements

13 Kommentare zu “Mairoestchen

  1. Ruthie sagt:

    Wunderschön isser. Aber seinen Fachausdruck-Namen hatte ich auch noch nie gehört 😉

  2. Jaelle Katz sagt:

    Ein Buch mit Durchblick, für den Durchblick. 🙂
    Sehr schön.

  3. Das sieht wirklich lustig aus, das Buch, das auf der Flucht vor einem ist….

    • Fjonka sagt:

      neinnein, nicht auf der Flucht! Das ist auf Reisen, vom einen zum anderen Leser, und es freut sich schon so, daß es schnell laufen muß!!! 🙂

  4. minibares sagt:

    Das ist ja ein ganz besonderes Buch, man kann es nicht lesen, aber anschauen.
    Super!
    Rostige Grüße Bärbel

  5. Elke sagt:

    Da hat mich bei Frau Tonari gleich mal der Begriff „Ballycumber“ neugierig gemacht. Hatte ich ja noch nie gehört. Nun bin ich etwas schlauer, nachdem ich mal gegoogelt habe: „eines der sechs halb gelesenen Büchern die irgendwo in seinem Bett liegen…??“ und außerdem wohl die Bezeichnung für dieses Bookcrossing-Männlein. An sich völliger Nonsens, aber einprägsam. Der Kleine gefällt mir 😉
    Lieben Gruß
    Elke
    _______________________
    http://mainzauber.de/elke/andalusischer-rost-2/

  6. Frau Tonari sagt:

    Hach, der ist ja wirklich richtig klasse. Ein super Geschenk. Könnte man ja glatt mal ne Tüte mit einem Bookcrossing-Exemplar dran hängen 😉
    Übrigens: Meine Anmeldung bei den Bücherfreilassern datiert vom Freitag, den 13. April 2007.

  7. Bibo59 sagt:

    „Den hätteste doch SOFORT (gelb) lackieren müssen! Jetzt kannste ihn wegschmeißen! Der ist ja völlig verrostet!“
    würde meine Mutter dazu sagen.

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s