Viel Summ um nichts …

Was gestern so gewaltig anmutete, war, als sie sich erstmal richtig gesetzt hatten, ein nur sehr kleiner Schwarm. Wir haben ihn eingefangen und in unsere Kiste getan, aber es passierte schon recht wenig (will heißen: viel Gesterzel, aber so richtig rein in die Kiste gingen sie erstmal nicht). Dann schien es doch noch zu funktionieren, es sah nach deutlich mehr „rein“ als „raus“ aus, wir haben die Villa Brumselia geholt und aufgestellt – nur um weitere anderthalb Stunden später festellen zu müssen, daß nur noch eine Handvoll Bienen im Schwarmkasten saßen. Die habe ich dann vor das Volk abgefegt – und das wars.

Offenbar hatten wir Karin nicht mit im Kasten – aber auch nirgends anderswo war zu sehen, daß sie Bienen sich um sie geschart hätten. Najut…. eine zweieinhalb-Stunden-Aufregung ohne Folgen für Mensch und Bien.

Die TBH lassen wir nun erstmal stehen, mit geschlossenen Fluglöchern… wer weiß, was noch nachkommt….

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Jahr 5.

4 Kommentare zu “Viel Summ um nichts …

  1. Bibo59 sagt:

    Heute beschäftigen wir mal unsere Menschen.

    • Fjonka sagt:

      DAS kann natürlich auch sein *g* Es bleibt spannend, ob nun heute ein Zweitversuch startet, oder ob sie sich inzwischen intern im Stock (per Duell) geeinigt haben, wer hier das stiften hat *g*

  2. Äppelken sagt:

    Die haben sich vielleicht nur so über den Sommer gefreut, dass sie mal gucken geflogen sind 😉

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s