Premiere

Abends ein nie gehörtes, auffälliges zwitschern. Geguckt, Jemanden fliegen gesehen. Der Jemand setzte sich genau so ins Geißblatt, daß ich ihn durch ein Blätter-Löchlein gut sehen konnte – es war ein Distelfink!!!

In meinem Garten der erste, den ich in über zwanzig Jahren gesehen habe (und die sind auffällig, die HÄTTE ich gesehen!)

Ich finde ja eh, daß es mehr und unterschiedlichere Vögel bei uns gibt, seit die Bienen bei uns sind. Ob der Distelfink als Körner- und Saatfresser allerdings irgendwie von Biens profitiert, weiß ich nicht.

Herzlich willkommen, Du bunter Vogel! 🙂

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fauna.

5 Kommentare zu “Premiere

  1. Gerburgis sagt:

    Ich stimme Bibo zu, hast Du ihnen vielleicht den Tisch gedeckt? In unserem Garten sind Distelfinken auch selten. In diesem Jahr waren sie gar nicht dort, sondern haben zielstrebig die Blumenwiese angsteuert – ich glaube, die Phazelia-Samen haben ihnen geschmeckt. http://derbienenblog.de/?p=2476

    • Bibo59 sagt:

      Voriges Jahr saß ich an der hinteren Wiese, die ich ja lang wachsen lasse. Und da kam ein Grünfink und hat sich die Flugsamen vom Löwenzahn geholt. Soll noch mal einer sagen, das wär‘ Unkraut.

  2. Gestern habe ich auch den ersten in diesem Jahr gehört, die klingen ja wie Spatzen auf Ecstasy. Die räumen bei uns jedes Jahr die Sonnenblumen ab.

  3. Bibo59 sagt:

    Nja, der Distelfink profitiert vielleicht von den Bienen, insofern als Du mehr bienenfreundliche Pflanzen in Deinem Garten anbaust und zulässt. Zum Beispiel um den Klee rum mähst. Außerdem gibt es schon erste Zugvorbereitungen und junge Vögel verlassen die Reviere ihrer Eltern und tauchen dann irgendwo auf. Gestern saß hier auch eine Bachstelze auf dem Kabel.

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s