8/12

Momentan reicht ein Monatsabstand garnicht aus, um zu zeigen, was gerade geschieht. Deshalb habe ich mal einige Bilder zwischengeschoben 🙂 – Mauszeiger über das Bild fahren = Datum sehen können. Das letzte ist gleichzeitig das Zwölftelbild, man sieht: es blüht fast nix – eine Sorte Herbstzeitlose, 2 Sorten Astern (die anderen noch (noch!!) nicht, wer weiß, ob sie’s überhaupt noch bis zur Blüte schaffen)  Edit: das mit dem „nichts“ stimmt eigentlich nur aus dieser Perspektive. Gestern kamen wir mal über‘ n Gehweg ran ans Haus, und da sah es recht bunt aus: der Schlangenkopf blüht noch immer, einzelne Mädchenaugen, cremefarbene „keineAhnungwiedie heißen“ haben sich sogar versamt und es gibt noch eine dritte, weiße Aster, die auch blüht.

Ein Zwischen-Bild fehlt leider – ich habe meinen Rucksack samt Fotoapparat, auf dem das noch war, auffe Arbeit vergessen. Ich werde es „die Tage“ noch einfügen, wer also nochmal gucken mag, der möge das tun 🙂

Edit: falsch erinnert- kein weiteres Bild auf dem Apparat, der inzwischen wieder im Hause ist.


Aussortiert: zwei Decken, waren unten als „Maler-Decken“, nicht schön, deshalb für Sozialladen und Co. ungeeignet, aber noch nicht verunreinigt. Und dann habe ich mitgekriegt, daß meine Bauchtanzlehrerin Handtücher, Decken, Boxen für die „Puszta-Hunde“ sammelt, über die auch sie ihren Zweithund bekommen hat. Man mag von solchen Weitweg-Tierrettungsaktionen denken, was man will (ich persönlich denke, daß unsere Tierheime hier voll genug sind und zumindest GELDspenden hier mehr erreichen können, weil sie nicht in Reisekosten gehen), aber ich finde schon prima, daß die Leute sich so engagieren – meine Decken werden dort jedenfalls ein sinnvolles Zweitleben führen können 🙂 Außerdem tun diese Leute auch etwas für Hunde dort in Ungarn. Siehe hier. Falls also doch Jemand meint, Geld geben zu wollen…. bittesehr 😉

Advertisements

5 Kommentare zu “8/12

  1. teff42 sagt:

    die schönsten Farbspiele zaubert doch die Natur!

  2. Das Herbstrot ist sooo wunderschön!

    lg
    Maria

  3. Bibo59 sagt:

    Von Grün nach knallrot. So schön.
    Decken und alte Handtücher nimmt jedes Tierheim mit Handkuss. Ich habe auch schon mal alte graue (Militär?)Wolldecken mit in den Reitstall genommen und mein Reitlehrer war begeistert. Er meinte das wäre besser als der ganze Chichi, den es für Pferde so gibt.

    • Fjonka sagt:

      Gell!?
      Wenn die Sonne draufscheint, strahlt es regelrecht – das habe ich auf dem fehlenden Bild festzuhalten versucht, ist aber eh nicht so recht geglückt.
      Manches sieht man nur „in echt“ so richtig.

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s