Ein Bett am Waldesrand

… fanden wir gestern in Ekenis:

Genial, oder?

Wer die Matratze genauer betrachten möchte, das Ekenisser Hügelgrab oder eine lange Marienkäferreihe bewundern, den bitte ich ins Schupfenblock: bitte hier lang 🙂

P.S. Mir fällt grad auf, daß man das auf dem Foto nicht sieht – dieser Garten liegt tatsächlich direkt am Waldesrand, Ihr müsste t Euch nur umdrehen, dann würdet Ihr’s sehen können 😉

Advertisements

3 Kommentare zu “Ein Bett am Waldesrand

  1. Bibo59 sagt:

    Jetzt sehe ich auch das Bett. Das ist aber auch wirklich schön.

  2. Hallo Fjonka!

    Das ist ja eine geniale Idee. Sieht super aus das „Bett“

    lg
    Maria

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s