The danger of a single story

Ja. Ich weiß. Ist in englisch – aber selbst ich habe das allermeiste verstanden. Die Frau spricht extrem deutlich!
Ja, ich weiß. Ist fast zwanzig Minuten lang – aber ich habe mich keine Sekunde davon gelangweilt. Und leider muß ich mich, wie auch Frau Chimamanda Ngozi Adichie selbst, an meine eigene Nase fassen. Und werde derzeit natürlich immer mal wieder mit derselben darauf gestoßen. (Offenbar lädt die Seite nicht bei Jedem, für den Fall der Fälle hier nochmal dasselbe per youtube)

Das mit der eigenen Nase ist auch Frau Spätlese passiert; sie hat davon berichtet (siehe Link), und dadurch bin ich über diesen Vortrag gestolpert. Dankeschön!

P.S. Ich neige übrigens auch dazu, zu meinen, daß der Russe der Böse ist….. im allgemeinen jedenfalls…. Meine Oma allerdings, auch sie ein Kind ihrer Zeit, sprach beim MenschärgereDichnicht: „da kommt die gelbe Gefahr!“ Das ist mir erst viele Jahre später aufgefallen, und erst zu Zeiten des internets konnte ich dann, auch schon Jahre her, eine Erklärung finden – siehe Wikipedia.

(Adventskalender)

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Sonst so.

7 Kommentare zu “The danger of a single story

  1. Maenade sagt:

    nur am Rande und ja, ein bisschen spät: Bei den TED-Talks gibt es ganz oft auch übersetzte Untertitel! Es gibt so wunderbare Vorträge dort, da lohnt es sich oft, über die Sprachbarriere zu springen.

  2. ladypark sagt:

    Danke für’s Zeigen. Berührend und Augen öffnend. So wie du das Bild vom bösen Russen hast, habe ich das Bild vom bornierten Amerikaner. Beides ist wohl sehr eindimensional.

    • Fjonka sagt:

      *räusper* also, den bornierten Ami hab ich gleichzeitig auch im Kopf *gg*. Herrn Trumps Erfolge verfestigen derzeit diese „single story“ täglich…

  3. Bibo59 sagt:

    Das ist eine tolle Story und auch noch humorvoll präsentiert. Mir fällt dazu noch Alexander von Humboldt ein: „Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.“

  4. realkiku sagt:

    Ich hatte das schon mal angehört und freue mich, dass es mir durch Dich nochmal über den Weg läuft. Es hat mich wieder so angerührt wie beim ersten Mal. Danke!

    Leider ist Dein Link bei mir nicht geladen worden, daher hier nochmal der Link zu Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=D9Ihs241zeg

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s