*Plingeling*

Wusstet Ihr, daß es ein extra Geheimzeichen für nichtkommende Feen gibt? Hier - das P steht natürlich für *plingeling*. Und ist durchgestrichen.

Und jetzt eine exklusive Enthüllung, hier im Blog! Ich erkläre Euch, was dieses Zeichen WIRKLICH bedeutet: es ist das geheime Zeichen für „nichtkommende Fee“! Das P steht natürlich für *plingeling*. Und ist durchgestrichen. Alles klar?*

  • Was würde ich mir wünschen, wenn heute Nacht die Fee käme und ich drei Wünsche frei hätte? Einen Wunsch weiß ich. Ich würde mir wünschen, daß es *plingeling* keine Fanatiker mehr gäbe auf der Welt.
  • Jahrelang, als Kind und auch noch als Teenager, hatte ich einen ganz anderen Wunsch, der mir sehr wichtig war, und den ich mir hätte erfüllen lassen wollen: wäre damals die Fee gekommen, dann hätte ich mir gewünscht, daß ich *plingeling* jedes Jahr für zwei Tage mit einer von mir ausgesuchten Person das Leben tauschen könnte (jedesmal mit einer anderen). Danach wäre ich wieder ich. Aber ich wüsste noch, was ich in den zwei Tagen gedacht und gefühlt und getan habe. Der/ die Andere nicht. Die Absicht war, die Beweggründe, das denken und fühlen Anderer einmal wirklich verstehen zu können…. im Rückblick ein seltsamer Wunsch für ein Kind, scheint mir. Hatte ich es so schwer, zu verstehen, was um mich herum geschah? Warum Menschen sich so verhielten, wie sie sich verhielten? Offenbar, denn ich habe oft darüber nachgedacht, ob die Welt schöner wäre, wenn alle Menschen ab und an mal mit Anderen tauschen müssten/ könnten.
  • Was ich sonst nie mache, das mache ich jetzt: ich nehme mir was vor fürs neue Jahr, denn es gibt etwas in meinem Leben, das will ich nicht weiter als gegeben hinnehmen. Ich habe auch schon eine Idee, wie ich’s anpacken könnte. Hoffentlich wird das was… mit *plingeling* allerdings wird’s nicht getan sein!

Euch allen wünsche ich, daß 2016 ein ruhiges Jahr werde. Ruhig für Euch ganz im kleinen, privaten (zumindest, wenn „ruhig“ für Euch so positiv besetzt ist wie für mich – es soll ja durchaus Leute geben, die sich ihr Leben eher nicht so ruhig wünschen *g*)- und ruhig für uns als Gemeinschaft und Gesellschaft. Das scheint mir momentan weniger selbstverständlich als in all den Jahren zuvor. Wahrscheinlicher scheint mir, daß unser (in meiner Lebensspanne) bisher relativ unbelastetes und sorgloses Dasein einigen Belastungsproben unterzogen werden wird – und wer weiß schon, wie wir mit diesen Turbulenzen zurechtkommen werden?

….§2: Et kütt wie et kütt…..

*plingeling*

(*Rostparade!!!)

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Sonst so.

15 Kommentare zu “*Plingeling*

  1. Wunsch #2 hab ich schon ewig – mit einer kleinen Variante: Hatte keine bestimmte Person im Blick, ich wollte nur mal für 72 Stunden ein Man sein…

    Euch auch ein frohes Neues 🙂

    • Bibo59 sagt:

      Ich wollte mal Gedanken lesen können. Ich glaube, das will jeder mal. Mit fortgeschrittenem Alter sag ich aber: Nee, will ich gar nicht wissen. Liegt aber wohl auch dran, dass zu viele Menschen ihr krauses Zeug ungefiltert absondern.

  2. ladypark sagt:

    Und was du dir vornimmst, das willst du anscheinend nicht verraten. Mist, jetzt hast du mich neugierig gemacht. Naja, vielleicht beim nächsten Treffen…

    Alles Gute dir, dem Herrn F. und dem Katz für das Neue Jahr!

  3. Jaelle Katz sagt:

    Alle deine besten Wünsche fürs neue Jahr sollen in Erfüllung gehen 🙂
    Viele liebe Grüße aus Franken – und – das las ich gerade bei Frau Tonari – einen Schuppen:
    http://www.jaellekatz.de/wechseljahre/unendliche-weiten-an-den-weihern
    Jetzt, wo ichs weiß, kann ich ja öfter mal. Hier stehen viele davon herum. 🙂

    • Fjonka sagt:

      Oh- der ist schön, der Kleine!
      Dankefein – ich habe ein Zweitblog, https://schupfen.wordpress.com/ , da sammle ich (eigentlich Angeliter) Schupfen und gucke auch schonmal „über’n Tellerrand“ – wenn ich das Foto kopieren darf, werde ich ihn demnächst dort mal vorstellen (erst „muß“ ich aber mal wieder was „von hier“ zeigen, ich hatte grad Köln und Ba-Wü …) – natürlich mit Link zu Deinem Beitrag!

  4. Frau Tonari sagt:

    Schöne Story rund um den Rost und Plingeling.
    Ich zum Beispiel stehe so gut wie überhaupt nicht auf Plingpling.
    Drum wohl auch eine Rost- statt einer Glitzerparade.

    Und wer weiß, vielleicht taucht die Fee bei Dir ja in 2016 auf.
    Wünschen würde ich es Dir.

    • Fjonka sagt:

      Für mich war das *plingeling* auch eher das Geräusch, das entstehtm, wenn Lady Fee ihren Stab schwingt und die Wünsche erfüllt – aber der Herr F. meinte auch schon, das würde für ihn nicht passen. Egal, den Sinn haben wohl Alle verstanden *g*

  5. steinegarten sagt:

    Et kütt wie es kütt – manchmal schwer zu akzeptieren, manchmal wäre eine Fee zum Eingreifen nicht schlecht … aber es ist wohl besser so – schön beschrieben hast du deine 3 Wünsche – ich schließe mich an und wünsche dir obendrein ein entspanntes 2016 .. LG Steineflora

  6. Bibo59 sagt:

    Keine Fanatiker mehr wäre schon schön. Ich hätte andere Wünsche.
    Zum Beispiel ein bedingungsloses Grundeinkommen für alle. Vielleicht gäbe es dann sogar weniger Fanatiker, weil man nicht mehr die eine, gegen die andere Bevölkerungsgruppe gegeneinander ausspielen könnte.
    Auch würde ich gern die Vermehrungsrate der Menschen weltweit einschränken können und die Lebensdauer begrenzen.
    Und ich würde gern den ganzen Müll, der rumliegt in seine Atome zerlegen* können, oder ihn wenigstens in die Betten derjenigen beamen, die ihn hinterlassen haben.

    * ich habe dieses Jahr Herr aller Dinge gelesen.

  7. a sagt:

    Einen fröhlichen und besinnlichen Rutsch wünschen wir Euch und für 2016 viele erfüllte „Plingelings“ und ein gesundes und friedliches Jahr für Alle!!!
    Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr ;o)

  8. minibares sagt:

    Das Schild ist genial.
    Das kann einen zum Denken anstoßen.
    Komm gut ins Neue Jahr, das Gesundheit, Glück und Frieden bringen soll.
    Bärbel

  9. Rabin sagt:

    Et kütt wie es kütt – da ist kaum was hinzuzufügen. Für deine Pläne für das kommende Jahr drücke ich jedenfalls sämtliche Daumen. 🙂

    Eine schöne Nacht wünsch ich dir – alles weitere wird sich finden.

    LG von der Rabin

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s