Erste Ernte: 11 Kilo

Das ging jetzt schnell- der Raps-Anteil in unserem Frühjahrshonig scheint echt hoch zu sein, denn normalerweise dauert es ja erheblich mehr als nur fünf Tage, bis der Honig so zäh fließt und trübe ist, daß es Zeit wird, ihn einzuglasen. So haben wir auch nur drei Tage lang gerührt – ich bin gespannt, ob der trotzdem cremig wird oder sehr hart…

Ein Dadant-Honigraum voller voller Waben bringt also etwa 11 Kilo Honig, das wissen wir dann jetzt auch, nachdem wir volles und danach leeres Equipment endlich mal gewogen haben. Viele große und kleine Gläser stehen nun im Keller und warten darauf, ein hübsches Etikett verpaßt zu bekommen 😉

Eigentlich langt das jetzt schon, aber die zweite Ernte hat bisher immer mehr Honig geliefert als die erste…. warten wir’s ab!

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Jahr 6.

Ein Kommentar zu “Erste Ernte: 11 Kilo

  1. Hallo Fjonka!

    Wow – 11 kg Honig ist ja super! Auch wenn ich selbst Honig nicht so mag, finde ich es ganz super, dass Du so ein großartiges Hobby hast!

    lg
    Maria

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s