Abendlicht

Eine Auswahl nur: auch im Treppenaufgang leuchtet eine Blockkerze, und natürlich gibt es da noch meinen Lieblingskerzenhalter im Wohnzimmerfenster, bestückt mit einer selfmade-Kerze. Und selbst das ungeliebte duschen ist gemütlich, wenn das feuchte Dunkel von zwei Kerzen, eine davon im Blickfeld der Duschenden, erhellt wird.

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Sonst so.

7 Kommentare zu “Abendlicht

  1. Rabin sagt:

    Die Idee, im Bad Kerzen anzuzünden, gefällt mir besonders. 🙂

  2. Eva sagt:

    Du hast hoffentlich keinen Stromausfall? Aber es sieht sehr heimelig aus. Sehr schön

  3. Gerburgis sagt:

    Jaaaa! So schön! Ich liebe Kerzen, doch zünde ich sie viel zu selten an. Danke für die Erinnerung!

    • Fjonka sagt:

      Hast Du eigentlich eigene? Dazu hast Du bisher noch nichts geschrieben….

      • Gerburgis sagt:

        Zu meinem 22. Geburtstag bekam ich von meinen Freundinnen 22 verschiedene Kerzen geschenkt. Aber dieser Vorrat ist lääängst aufgebraucht. Bislang habe ich nur mal Kerzen aus Mittelwänden gerollt. Allerdings habe ich mir beim letzten Apisticustag eine Gießform zugelegt. Nur fehlt mir seit Monaten die Lust zum Wachsschmelzen. Sollte eigentlich was in den Weihnachtsferien werden. Mal sehen, wann es hell wird….

        • Fjonka sagt:

          wachsschmelzen und kerzengießen sind soooooo schön! Anfangen, dann wirst Du’s merken! Es duftet, es gibt schöne Ergebnisse, es dauert nicht allzu lang – wunderbar! 🙂

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s