Kleinvieh

KleinviehHeute kam Post vom Tierschutzverein. Beiliegend ein neuer Ausweis, gültig für ein Jahr, mit Erklärung. Den sollte man abziehen und doppelseitig zusammenkleben. Okay. Aber: im Gegensatz zum früheren, dauerhaften Stück Pappe ist dies nun für jedes Mitglied jährlich ein Plastik-Klebedings!

Ich war „not amused“ und habe eine Mail geschrieben:

Hallo, liebe Leute vom Tierheim,

ich hätte da eine Anregung/ Bitte bzgl des neuen Ausweises:
könntet Ihr den nicht ab dem nächsten Jahr wieder ganz normal aus Papier/ Pappe machen? Unbeschichtet, ohne Klebe und Plastik?

Jeder kleine Beitrag zur Plastik-Ersparnis ist wichtig, und wenn ich denke, jedes Jahr wieder ein Plastikteil mehr in der Tasche zu haben – und all die anderen Mitglieder auch – das dann zum Anfang des neuen Jahres einfach weggeworfen wird….. das finde ich schon schade, verglichen mit dem alten, dauerhaften und aus Pappe bestehenden Ausweis.
Tierschutz und Naturschutz gehen schließlich Hand in Hand, stimmt’s? 🙂

Gruß

Bin gespannt auf die Reaktion (und hoffe, überhaupt eine zu bekommen)

 

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Kleinvieh.

8 Kommentare zu “Kleinvieh

  1. ladypark sagt:

    Hatte den gleichen Gedanken als die Post kam. Deshalb nehme ich deine Anregung gern auf und habe eben folgende mail an den Tierschutzverein geschickt:

    „Sehr geehrte Damen und Herren,

    vor ein paar Tagen erhielt ich den neuen Mitgliedsausweis, vielen Dank dafür.

    Leider ist er aus Plastik und ich möchte anregen, künftig im Sinne der Umwelt Ausweise aus Pappe zu versenden. Diese erfüllen den gleichen Zweck und es entsteht weniger Plastikmüll, da die Ausweise ja jährlich neu ausgestellt werden.

    Darüber hinaus möchte ich Ihnen mitteilen, dass ich den jährlich versandten Kalender nicht benötige. Wenn es machbar ist, können Sie mir die Jahrespost gern ohne Kalender zusenden, auch das macht weniger Müll und verursacht weniger Kosten. Das so eingesparte Geld könnte m.E. sinnvoller für den Tierschutz verwendet werden.

    Ich vermute, dass viele Mitglieder den nett gemeinten Kanlender im Grunde nicht brauchen. Vielleicht wäre da eine Abfrage sinnvoll, um weitere Kosten zu sparen.

    Ansonsten danke ich Ihnen für Ihren Einsatz und verbleibe mit freundlichen Grüßen.“

    Vielleicht hilft es ja.

    • Fjonka sagt:

      Super!
      Stimmt, das mit dem kalender hätte ich auch gleich noch schreiben können, Chance verpaßt. Später… aber nun bin ich sehr gespannt, ob es Antwort gibt!

      • ladypark sagt:

        Eben kam diese Rückmeldung:

        Sehr geehrte Frau …,

        wir danken Ihnen für die Anregung bezüglich der neuen Mitgliedsausweise, diese nicht aus Plastik sondern aus Pappe zu verwenden.

        Hinsichtlich der Verwendung unserer Mitgliedsausweise hat sich im Laufe der vergangenen Jahre gezeigt, dass Pappausweise leider nicht so haltbar sind. Gerade bei unseren vielen ehrenamtlichen Gassigängern ist es früher vermehrt dazu gekommen, dass die Ausweise nach einigen Wochen der Benutzung erneuert werden mussten. Und dies mehrmals im Jahr. So haben wir bereits vor einigen Jahren auf Mitgliedsausweise umgestellt, die wir zum Schutz mit einer Folie laminiert haben. Dies hat sich in der alltäglichen Praxis bisher recht gut bewährt.

        Natürlich müssen wir Ihnen Recht geben, dass gerade in der heutigen Zeit Plastikmüll ein großes Problem darstellt. Ganz auf eine wasserabweisende Schutzschicht werden wir jedoch vermutlich nicht verzichten können. Somit haben wir uns derzeit für diese Variante der Mitgliedsausweise entschieden, welche auch reißfest und witterungsbeständig ist. Dies ist bei Pappausweisen leider nicht gegeben.

        Auf jeden Fall werden wir Ihren Hinweis gern nochmals als Thema in unserer nächsten Vorstandssitzung mit aufgreifen.

        In der Hoffnung auf ein ganz klein wenig Verständnis verbleiben wir

        mit freundlichen Grüßen

        Das Team vom Tierschutz Flensburg und Umgebung e.V.

        Hmmm, vom Kalender keine Rede, aber immerhin die Ankündigung, sich damit zu beschäftigen.

        Hast du inzwischen auch Rückmeldung bekommen?

        • Fjonka sagt:

          Genau dieselbe. Was mich wiederum hoffen läßt, daß da noch mehr Leut‘ sich beklagt haben….
          überlege, ihnen vorzuschlagen, beim nächsten Mal eine wiederverwendbare Schon-Hülle beizulegen, mit der Bitte um Verwendung….

  2. teff42 sagt:

    Ich finde aber Dein Engangement mit der mail sehr fein. Ich drück die Daumen, dass es was nützt, aber warum sollte es nicht, es sei denn die haben einen 10 Jahresvorrat an Karten gekauft,die nun erst unters Volk gebracht werden müssen.
    Zumal wofür braucht man eigentlich diese Mitgliedsausweise wirklich?
    In den meisten Fällen benötigt man sie nicht.
    Beim Tierschutzverein wüsste ich nicht wozu man sich ausweisen können sollte. Also warum so eine Karte ins Portemonnaie stecken?
    Würde es nicht genügen sich die Mitgliedsnummer irgendwo zu notieren, wenn überhaupt?!
    Bei Mobilitätsversicherungen, Krankenkasse, Firmenstempelkarte usw. sehe ich ja einen gewissen Sinn, bei Rabattkarten für Schnäppchenjäger auch noch, aber dann hört es wirklich auf.

    • Fjonka sagt:

      Den Mitgliedsausweis braucht man offenbar als Nachweis, daß man auf dem Gelände versichert ist – das habe sie im Anschreiben gut erklärt, und deshalb auch die jährliche Neuausstellung. Es gab da wohl Probleme. Daß wahrscheinlich die allermeisten Mitglieder (so wie ich) eh nicht so aktiv sind, daß sie auf dem Gelände mithelfen, das steht auf einem anderen Blatt….

  3. Eva sagt:

    Kleinvieh macht auch Mist. Hoffe es kommt eine Antwort. Was wirst du machen, wenn nichts zurück kommt? Was machst du, wenn es so weiter geht wie bisher und nur Plastik verwendet wird?

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s