Im freien Fall

… sind die Temperaturen. Vor drei Tagen noch windstille 20° bei Sonnenschein, und jetzt? 8° und Sturm. Morgens war die Koppel weiß, es hatte gefroren in der Nacht.

April ….

Jetzt werden Biens sich freuen, große Vorräte gesammelt zu haben – frischen Pollen, damit die Ammenbienen etwas haben, um die Kleinen zu füttern und Nektar, um das Brutnest auf Temperatur halten zu können. Und ich bin froh, daß noch ein kleines Häufchen Brennholz im Schuppen bereitliegt. Für eine Woche „Frühlingsfeuerung“ etwa wird’s noch reichen ….

Advertisements

4 Kommentare zu “Im freien Fall

  1. Bianca Gladitz sagt:

    Hallo, ich lese scon länger sehr gern bei dir mit, was muss ich tun, um auch die passwortgeschützten Beiträge lesen zu können? Schöne Grüße, Bianca

  2. teff42 sagt:

    Kalt aber schöner Sonnenschein.

  3. Bibo59 sagt:

    Ja hier kam auch der Temperatursturz mit Sturm und ohne Regen. Es ist knochentrocken und in der Wahner Heide hat es gebrannt.

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s