„Abendrot…

– Schlechtwettertod, heißt es doch“, sag‘ ich heute morgen, als wir vom prasselnden Regen aufwachen, zum Herrn F. Und hatten wir nicht abends ein herrliches Abendrot über der Kuhkoppel angeschaut? Doch, hatten wir.

„Nö“, sagt der Herr F. „Es heißt: „Abendrot, Gutwetterbot“

„Hä?? Wieso Boot?“

„Nicht Boot! Bot‘, von Bote!“

„Ach so, das kenn ich nicht“

Egal, die Botschaft ist dieselbe. Und wieso, bitte, regnet das nach wie vor ununterbrochen?

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Sonst so.

15 Kommentare zu “„Abendrot…

  1. PurpurBête sagt:

    Der Abendhimmel in Schleswig-Holstein ist mir und meinem Mitfahrer vorgestern auch aufgefallen. Wir haben uns die Nasen an der Zugscheibe plattgedrückt um all das Rot und Orange mit den Augen aufzusaugen. So ein riesiges Glühen!
    Vorgestern war ja auch schon bescheidenes Wetter, KALT, aber mit weniger Regen immerhin.
    Aber wenn du das so beschreibst, dann war DAS Abendrot fast das Wetter gestern wert. Aber wir hatten auch den Vorteil, abermals in S-H den ganzen Tag drinnen zu verbringen.
    Auf dem Weg zum Kieler Bahnof wurde ich dann zwar nass, aber auf der Rückfahrt riss der Himmel auf und es gab ganz tief-fliegende, fluffige graue Bäuschchen, die vor dem Blau dem Rest der Wolken hinterher eilten, das war auch ein netter Anblick.

    • Fjonka sagt:

      Ja, so Abendlicht ist ja eh was schönes – und nach dem echt besch*** Tag mit Dauerregen hat uns der Abend noch versöhnt, wir waren bei „Arnis schaukelt“ und es waren richtig gute Bands da, sogar tanzbar(!!!) und in den Pausen Jacke-aber-draußen-Wetter.
      Heute ists immerhin trocken, ab und an blitzt auch mal die Sonne durch.

    • Bibo59 sagt:

      Und wenn es den ganzen Tag Sonnig und klar war, und dann hast Du Abendrot, kommt das Schietwetter über nacht. Hier ist vor lauter grau kein rot zu sehen. Weder Morgen- noch Abend.

  2. teff42 sagt:

    Wein auf Bier das rat ich Dir, Bier auf Wein das lass sein / das muss sein 😉
    Manche Sachen stimmen eben nicht immer…
    Hier ist es so regnerisch, dass man garnicht nach Abendrot/ Morgenrot schauen mag, man kippt nur gelegentlich den Briefkasten und den Regenmesser aus, den aber dann mehrmals täglich… 😦

  3. Jaelle Katz sagt:

    Hier regnet es, damit die Karpfen in den Weihern endlich wieder genug Wasser zum Schwimmen haben 🙂

  4. Karin sagt:

    Ich kenne das Sprichwort auch so, wie Paradiesapfel geschrieben hat.
    Hoffentlich hat der Regen jetzt aufgehört. Hier fängt es gerade wieder
    an zu regnen, aber es s o l l besser werden.

  5. Ganz einfach, es heißt nämlich richtig: Abendrot, schlecht Wetter droht – Morgenrot Schönwetterbot.

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s