Weißes C

Ende September, einer der paar schönen Tage war es, da hat der Herr F. ihn entdeckt – den vorerst für uns noch namenlosen Schmetterling, der beim flüchtigen hinschauen aussah wie ein alter, zerfledderter kleiner Fuchs…. aber weit gefehlt!

Erstmal hat der Herr F. Fotos gemacht, und dann das Schmetterlingsbuch geholt – und was fanden wir? Eindeutig hat dieses Tierchen den höchst seltsamen Namen

Weißes C

Das weiße C ist häufig, steht da. Aber wir haben bei uns im Garten definitiv noch nie eines gesehen und uns drüber gefreut.

P.S. es gibt lääääängst noch nicht genug Ideen für den geplanten Adventskalender, vielleicht, wenn Ihr Euch anstrengt, kriegen wir ja zumindest einen halben zusammen!?

 

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fauna.

7 Kommentare zu “Weißes C

  1. teff42 sagt:

    das „weiße C“ haben wir hier auch gesehen 🙂 Auch auf der Fetthenne

  2. Bibo59 sagt:

    Der C-Falter sieht tatsächlich aus, wie ein kleiner, zerfledderter kleiner Fuchs. Das C ist unten, deutlich zu sehen, wenn er die Flügel zuklappt. In meinem Garten habe ich beide Arten. Neulich bin ich durch eine Admiralwolke gelaufen, die ich von meinen Dahlien aufgescheucht habe. Eine Tankstelle auf der Durchreise? Admirale sind ja Wanderfalter, die über die Alpen ziehen.

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s