Schwarzbraunbinden-Blattspanner

Ein großartiges Gefühl ist es, wenn Du schon 3x für halbe Stunden in Büchern geblättert hast und im Netz unterwegs warst und alles, was Du finden konntest nach diesem Tierchen durchsucht hast:

Fast warst Du schon sicher, irgendein Eulenfalter habe auf dem Baumstumpf am Frühstücksplatz gesessen und sich gesonnt, aber irgendwie hast Du genau diesen mit genau der Zeichnung nirgends finden können.

Und dann suchst Du nach einem anderen Falter, den Du fotografieren konntest, als er sich, aufgeschreckt von der staubwischenden Fjonka, wieder beruhigt und in eine Fensterecke zurückgezogen hatte (von ihm später, noch habe ich ihn nicht gefunden), und stößt, ENDLICH!!!! auf genauso eine Seite wie Du sie schon lange gesucht hattest. Mit langen Seiten voller kleiner Fotos, die per drüberfahren bei „Verdachtsfällen“ etwas größer werden – und auf Seite 5 von 7 meinst Du ihn entdeckt zu haben. Du klickst das kleine Foto an, liest, guckst näher, vergleichst – und das wohlig-warme Gefühl des erfolgreichen Entdeckers breitet sich in Dir aus: DAS ISSER!!! Der Schwarzbraunbinden-Blattspanner lebt in Deinem Garten! Alles paßt: er fliegt von Mai bis Juli tags, er lebt in feuchten Wäldern und Parks, die Raupen fressen uA an Holunder und Himbeeren…. JAAAAAAAAA 🙂

Dankedankedanke an Herrn Funk, der sich die Mühe gemacht hat, so eine aufwändige Seite einzurichten und auch für Laien benutzbar zu machen!!!!!!!

(Jetzt fehlt bloß noch eine Suchfunktion, zu und zu gern würde ich natürlich noch wissen, wie Raupe und Puppe zum Falter aussehen…….. irgendwas ist ja immer……. Andere Suchmaschine, andere Links – bittesehr: Raupe)

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fauna.

2 Kommentare zu “Schwarzbraunbinden-Blattspanner

  1. hele sagt:

    man kann ganz leicht auf Seiten suchen, die keine Suchfunktion haben, z.B.

    pfauenauge site:http://www.insektenbox.de/

    geht ausgezeichnet auf duckduckgo.com und natürlich auch auf google, wenn es denn sein muss

    lg 🙂

    • Fjonka sagt:

      Das wusste ich noch nicht, danke!! 🙂
      Und auf Ecosia klappt es auch….
      Für Andere, die’s testen wollen: nicht den Link anklicken (das macht wordpress, ich kanns auch nicht editieren), sondern den ganzen Text von „pfauenauge“ bis „.de“ kopieren und in die Browserleiste einfügen.

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s