Im Hof

Im Hof ist es auch grad recht schön:

Ich hab das Beet neugemacht, weil die Randsteine schon versunken waren und außer Vogelmiere und Frauenmantel nix mehr da war (wie man sieht: ent-vogelmiert ist hier erst die linke Seite, inzwischen hab ich aber alles….)

Und da, wo’s „neu“ ist, sind Knoblauchsrauke, Eselsohr, ein Wiesenknopf und eine Skabiose (nicht im Bild) eingezogen

Die Kletterhortensie ist inzwischen riesig und blüht toll

Im letzten, supernassen Jahr kam die Frage auf, ob wir bezüglich des Hofbodens „was tun“ müssten: die Dachziegel, die eine fette Schicht im Hof gebildet hatten, sind großenteils schon wieder im Boden verschwunden, eine Erdschicht ist drüber, Löwenzahn und Gras, aber auch Flechten wachsen. Es war an einigen Stellen ziemlich glitschig, und es standen Pfützen, aus denen das Wasser garnicht recht abfließen mochte

Jetzt, wo’s wieder trockener ist, scheint das schon wieder unwichtig ….. auch, weil mir keine gute Lösung einfällt. Schön wäre Natursteinpflaster, aber da müssten wir ohne Ende Laub fegen – und es bräuchte vor allem einen vernünftigen Unterbau – schwierig mit riesigen Buchen mit ebenso großen Wurzeln im Hof. Alles andere wäre „noch was obendrauf kippen“. Und das Bodenniveau ist bereits recht hoch (merkt man am Gully, zu dem es abwärts geht)

Wir werden es wohl noch weiter aussitzen *g*


P.S.: seit gestern sind 2 unserer 3 Honigernten nicht mehr im Eimer. Sondern in Gläsern. 🙂

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Haus & Hof.

2 Kommentare zu “Im Hof

  1. ladypark sagt:

    Wow, die Kletterhortensie sieht toll aus. Meine klettert nun auch fleißig am Haus hoch, ist aber noch nicht ganz so prächtig. Hält sich deine Hortensie von allein an der Hauswand fest?

    • Fjonka sagt:

      Dort ja, am Putz hinten weniger. Immer mal löst sich ein Ast, die Erfahrung sagt: dann gleich abschneiden, sonst reißt der beim nächsten Sturm mehr als nötig mit runter…. hängt also sehr vom Untergrund ab.
      Da, wo sie fest ist, ist sie aber dann auch bombenfest *g*
      Bis sie so RICHTIG losgelegt hat, hat es fast 10 Jahre gedauert. Das ist aber bei denen auch normal.

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s