Baustoffe ….

Habe nach einem Sturm im Hof ein Nest gefunden. Zum Glück unbewohnt. Toll gebaut mit traditionellen Baustoffen: Moos, Federchen, zum auspolstern (Katzen-?)haare (sehen auf dem Foto eher aus wie Reisig, sind aber wirklich weiche Haare in der Art von Oberfell des Dicken) Das Nest ist stabil – sonst wäre es nicht heil aus dem Baum gefallen -, es ist weich und warm.

Dann hab ich das Nest umgedreht.

Oh!?

Ist das etwa…..? Auseinandergezupft:

Tatsächlich. Das ist Rockwolle!

Klar, die isoliert toll und ist schön warm – da kann man schonmal über modernere Baustoffe nachdenken als Vogelpapa oder -mama. Aber man sollte besser etwas länger nachdenken: man stelle sich drei oder fünf nackte, kleine Küken im Nest vor, und dann regnet es ordentlich. Rockwolle saugt sich voll und trocknet nur sehr langsam wieder ab. Vorbei ist die isolierend-warme Wirkung, die Kleinen werden klamm und kalt. Ich schätze, das kann durchaus tödlich sein 😦

Also, liebe Vogeleltern: bei auf den ersten Blick super wirkendem, neumodischem Kram am Bau – lieber erst kundig machen. Und im Zweifelsfall doch bei den bewährten Materialien bleiben oder zumindest warten, bis es in der Vogelgazette mal einen fundierten Test der Verbraucherzentrale zum Thema gibt.

Die Rockwolle ist jetzt in der Mülltonne….

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fauna.

4 Kommentare zu “Baustoffe ….

  1. ladypark sagt:

    *grins*
    Hier habe ich schon Nester gefunden, die mit reichlich Fell unserer Luzie gebaut wurden. Colliefell scheint sich da wunderbar zu eignen. 1-2 mal im Jahr kann ich davon säckeweise zur Verfügung stellen. 😉

  2. teff42 sagt:

    🙂 das wird ein Bestseller: Baustoffe fürs Vogelnest..

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s