Professionalisiert

Den Handrührer vom letzten Jahr haben wir nun durch einen bohrerbetriebenen ersetzt. Bei den Honigmengen ist handrühren einfach zu anstrengend. Täglich jeden Eimerinhalt mindestens fünf Minuten lang rühren, da werden fünf Minuten ungeahnt lang…. und so hatten wir nun 2x letztlich zu wenig gerührt und „kratzharten“ Honig im Glas. U’o’g’nähm! 😉

Inzwischen sind aber beide Honige „fertig“ und abgefüllt. Der hellere deutlich schneller als der dunkle. Es bleibt abzuwarten, ob sich der Kauf nicht nur der Anstrengung, sondern auch des Komforts des Endprodukts wegen gelohnt hat und der besser gerührte Honig nun auch schön cremig bleibt.

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Jahr 8.

5 Kommentare zu “Professionalisiert

  1. wattundmeer sagt:

    Zum Putz anmischen nehme ich (m)einen Drei-Mix.

  2. RalfH sagt:

    Honig um Putz anzumischen? 😉

  3. Bibo59 sagt:

    Kannst Du auch nehmen um Putz anzumischen.

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s