Hy(ü)ggelig

Oh, eine Bank! Laß uns mal setzen!!! 🙂

*räusper* – vielleicht doch besser nicht!?

Jetzt, wissend, mal genau hingucken: die ganze Bank versinkt langsam im großen Waldameisenhaufen!  🙂 Und wo? Am Konik-Weg an der Geltinger Birk

Advertisements

8 Kommentare zu “Hy(ü)ggelig

  1. ladypark sagt:

    Habe mal von einer Ameisentherapie gehört, die bei bestimmten Krankheiten helfen soll. Das ist vermutlich die Therapiebank. 😉

    • Fjonka sagt:

      DAS also isses! *gg*
      Daß ich da nicht drauf gekommen bin – hätte ich mir eine kostenlose Behandlung abholen können – war’s nicht Rheuma oder Gicht, bei der Ameisensäure hilfreich sein soll?

  2. Myriade sagt:

    Ein klassischer Fall von „was war zuerst da?“ 🙂

  3. Bibo59 sagt:

    Die Ameisen: Schön, die haben extra für uns eine Bank hingestellt.

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s