Zu früh!,

rief ich nachmittags den beiden gelben Krokussen zu, die aus der Wiese leuchteten.

Sie haben nicht auf mich gehört, und jetzt? Jetzt werden sie im frisch gefallenen Schnee versinken, dem ersten in diesem Jahr für uns.

Werbeanzeigen
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Winter.

3 Kommentare zu “Zu früh!,

  1. Bibo59 sagt:

    Ja, Januar ist, gerade im Norden ein Bisschen früh für Krokusse. Aber die sind zäh. Meine Schneeglöckchen schieben auch schon vorwitzige Spitzen aus der Erde, vor Allem, wo ich zuletzt im Vorgarten gebuddelt habe.

  2. ladypark sagt:

    Letztes Jahr im März haben meine von dir gesetzten Krokusse tagelang im Schnee bunte Farbtupfer gebildet. Die sind zäh die Krokusse. Allerdings ist Januar definitiv nicht ihre Zeit.

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s