Splitter

Nach dem freitäglichen Klimastreik nach weltweiten Teilnehmerzahlen gesucht. Gefunden nichts, das über „weltweit einige Millionen“ hinausgeht, selbst das wird eher selten erwähnt

Dafür könnte man Hunderte Einzelmeldungen aufrufen: 10.000 Menschen in Darmstadt. 3000 in Flensburg. 1000 in Gummersbach. 70.000 in Köln. 1500 in Eckernförde. 700 in Leverkusen. 5000 in Würzburg. 10.000 in Bonn. 1500 in Schwäbisch-Hall. 270.000 in Berlin……

Es gab Demos in Afrika, China, Südamerika, Frankreich undundund – Bin ich die Einzige, die Gesamtzahlen interessant fände????

11 Kommentare zu “Splitter

  1. zauberweib sagt:

    Das musst du doch verstehen, dass das nicht so sehr publik gemacht wird. Sonst würde sich ja rauskristallisieren, dass es ein Thema ist, dass die Menschen weltweit bewegt – wortwörtlich sogar. Und dann würden vielleicht die Argumente der Wirtschaft, dass die Menschen doch immer nur billig wollen würden, irgendwann doch etwas unglaubwürdig wirken und dann müssten die am Ende noch wirklich so richtig was ändern und dann würden sie keinen Riesenreibach mehr machen, sondern nur noch moderate Gewinne erzielen. Und das geht ja mal gar nicht, also das musste doch verstehen, nech… /ironieoff 🙂

  2. a sagt:

    Also ich habe in einer E-Mail vom BUND wenigstens für Deutschland Gesamtzahlen – 1,4 Millionen – erhalten und einen Link zum Unterschriftenaufruf, den ich hier gerne teile: https://aktion.bund.net/das-klima-kippt-handelt. Fjonka, ich leite Dir mal die E-Mail weiter, vielleicht möchtest Du davon ja etwas mehr hier teilen 🙂

  3. Bibo59 sagt:

    Gesamtzahlen wirst Du kaum bekommen, weil viele Länder mit Zahlenmaterial über Demos „sehr zurückhaltend“ sind.
    Selbst bei unseren Fahrradsternfahrten in Hamburg wichen die offiziellen Zahlen immer stark von den selbst gezählten ab.

    • Fjonka sagt:

      Ja, diese Unterschiede gibts immer, trotzdem könnte man, würde sowohl FFF als auch Polizei zumindest für D Zahlen rausgeben, ganz gut eine Dimension sehen. Leider machts nichtmal FFF, jedenfalls finde ich nix (auch schon nach dem letzten „großen“ Aufruf nicht)

  4. Auch ich fände Gesamtzahlen mal hilfreich, und sei es nur für Deutschland….

    Btw. Wo hast du die 3000 für Flensburg her? Meinen Informanten vor Ort (Ich konnte leider nicht) sollen es eher 5000+ gewesen sein….

    • Fjonka sagt:

      Aus dem Netz. NDR? sh:z? Ich weiß es nicht mehr, aber es bestätigt, was Bibo schreibt: die Zahlen untrscheiden sich nach Zählenden.

      • Da ist zwar was dran, trotzdem könnte man (Organisatoren, Polizei) doch Gesamtzahlen nennen, eben nach ihrer Zählweise.
        Die 3000 sind übrigens Zählung der konservativen Journalisten SHZ, selbst die Polizei geht von mehr aus, die alles tun um die FfF- und Klimaschutzdemos zu diskreditieren.
        Letzteres merkt man schon daran, dass die das 4*-Hotel am Bahnhof, für das ein ca. 140 Jahre altes Waldstück geopfert werden soll, als KLIMASCHUTZMASSNAHME verkaufen wollen wegen des Photovoltagikdaches und des Insekenthotels……………….

  5. Ja, so ging es mir auch. Ich hatte sie alleine für Deutschland gesucht und nicht gefunden. Ich war in Braunschweig, aber ich konnte nicht die ganze Zeit dabei bleiben aber war bei der Auftaktveranstaltung auf dem Braunschweiger Schloss Platz. Es war gigantisch. Irgendwo habe ich dann von 7000 gelesen.

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s