Nadelholz

An allen Tannenstamm-Stücken, die wir von Freunden bekommen hatten, wächst dieser Pilz.

Eine der zahlreichen Trameten? Aber überall finde ich da nur „auf Laubholz“ Also doch ein Porling? Ein Schichtpilz? Oder ganz was anderes? Ich konnte bei meinen Bestimmungsversuchen nicht weiter kommen…. Obwohl man immer wieder hört: besser is‘ Laubholz, für Tiere und Pflanzen und Zwischenwesen wie Pilze – man sieht: auch im Nadelholz, im toten, ist Leben! 🙂

„Aus Gründen“ (siehe unten), hier mal zwei Stammstücke, eines mit Pilz sogar am seitlichen Holz (mehr ist an den Schnittstellen)

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Flora.

11 Kommentare zu “Nadelholz

  1. pflanzwas sagt:

    Ich tue mich mit der Bestimmung dieser Schwämme und Pilze wahnsinnig schwer. Egal was es ist, schön und interessant!

  2. biotom25774 sagt:

    Es könnte sich dennoch um eine Striegelige Tramete handeln. Ganz jung und resupinat. Die ist ziemlich verwandelbar. Und ja, sie kommt auf Laubholz vor, nimmt aber, wenn nichts anderes da ist, auch Nadelholz.
    Sind deine Tannen Tannen oder Fichten?

  3. Bibo59 sagt:

    Ich frage mal jemanden, der sich mit so was auskennt.

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s