Pilze, vom Auskenner benamst :-)

Netterweise hat Bibo einen Auskenner auf meine Pilze angesetzt, und das ist dabei rausgekommen (Zitate aus dem Kommentar zum Originalartikel)

Das ist schon was „besseres“: Ich halte das für einen Erdmuschel-Seitling oder Erdmuscheling (Hohenbuehelia petalodes). Allerdings mit der Einschränkung, dass ich, da ich das Bild nicht vergrößern kann, ihn auch nicht genauer ansehen kann.

Samtfuß-Rüblinge (Flammulina velutipes)in verschiedenen Altersstadien, es ist also alles eine Art. und genau diesen Pilz habe ich heute als „Weißling“ gefunden, d. h., der Pilz ist schneeweiß. Ist eine sehr seltene Farbvariante …

Dies zeigt einen Winter-Helmling (Mycena tintinnabulum – hoffentlich hab ich den richtig geschrieben… ).

Das Foto zeigt eine Striegelige Tramete (Trametes hirsuta), noch recht jung. Du erkennst sie daran, dass sie so ein wenig filzig aussieht.

Das ist auch eine Tramete im Jugendstadium. Welche genau, kann ich nicht sagen. Ich lehne mich mal aus dem Fenster und bename sie mit Buckel-Tramete (Trametes gibbosa).

Die Trameten und die Helmlinge sind ungenießbar bis leicht giftig. Den Erdmuscheling kann man essen, wenn man am verhungern ist; die Samtfüße dagegen sind ausgesprochen lecker.

Zitatende.

Ich danke sehr herzlich!!

Den Name der Samtfuß-Rüblinge finde ich zumindest was den Fuß betrifft selbsterklärend ;.) Man erkennt ja besonders bei den lütten selbst auf dem Foto, wie samtig der Stiel aussieht! Und auch Winter-Helmling – logo. Das Kerlchen hat einen Helm, und es kommt im Winter raus…. daß ich die Tramete immerhin als solche erkannt habe, das macht mich fast ein wenig stolz, schließlich sehen Seitlinge ua auch nicht so GANZ anders aus. Daß das weiße Zeug allerdings AUCH eine Tramete ist – ja, lieber Himmel, da wäre ich im Leben nicht drauf gekommen!!!

Daß ich den eigentlich ja charakteristischen Trichter des Muschelings nicht erkannt habe liegt an der gemeinen Art dieser Pilze – bei „meiner“ Pilzsuchmaschine waren alle Erdmuschelinge weiß, und das „Hauptbild“, das erscheint, zeigt auch noch den Pilz eher von unten – man sieht den Trichter nicht. … Im Text steht, daß sie auch braun sein können, aber ich klicke ja nicht jeden einzelnen noch so anders aussehenden Pilz an… Ähnlich die striegelige Tramete. Wenn ich mit ihrem Namen die Bildersuche im Netz anschmeiße, dann sieht man auch diese gestreift-bräunlichen, aber bei der Pilzsuchmaschine nicht. Den Winter-Helmling dagegen hätte ich durchaus finden können, aber auch der ist auf der „Übersichtsseite“ mit einem eher farblosen Exemplar vertreten…

Ich glaube, ich sollte meine Pilzbestimmungsbemühungen einstellen, das hat wenig Zweck, wenn man so ahnungslos ist wie ich es bin.

Na, umso schöner, wenn ich dann jetzt trotzdem wieder ein wenig mehr weiß, nochmal danke an Bibo und den Auskenner Thomas Pruß 🙂

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Flora.

4 Kommentare zu “Pilze, vom Auskenner benamst :-)

  1. pflanzwas sagt:

    Glückwunsch! Du bzw. wir sind um ein paar wenige Pilznamen reicher 🙂 Ich glaube, daß hat mir auch ein wenig weitergeholfen. Was die Trameten angeht: sind da nicht viele etwas filzig?? Ich glaube, da werde ich nicht schlauer. Ein Glück, daß es da Spezialisten gibt 🙂

  2. Luc sagt:

    Dazu fällt mir spontan folgende Stenkelfeld Episode ein 🙂

  3. Bibo59 sagt:

    Pilze bestimmen ist auch was für Spezialisten. Es gibt wahrscheinlich noch unendlich viele Pilze, die noch überhaupt nicht als eigene Art bestimmt sind.
    Der Biotom ist ja Biologe und was der einsammelt und isst, hätte ich wahrscheinlich stehen gelassen.
    Ävver et hät noch immer jot jejeange.
    Meine spärlichen Pilzkenntnisse habe ich auch von ihm. Und an Maronen werde ich nicht achtlos vorbeigehen.

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s