And now something completely different ;-)

Schon eeeewig lange hab ich den tag „font“ nicht mehr benötigt, es gab einfach nix, was mir aufgefallen wäre. Nun aber, in Flensburg. Diesen Schriftzug finde ich nicht wirklich schön – aber ein Wort in dieser Schriftart zu lesen und innerlich einen Zeitsprung zu fühlen ist eins 🙂

Frühe Sechziger, schätze ich mal. Ich weiß nicht, ob es Euch genauso geht, oder ob ich, die immer schon ein Schrift-Mensch war, das besonders stark empfinde?

Wer mehr gucken mag, dem empfehle ich den oben bereits erwähnten tag „font“ *klick*

 

Dieser Beitrag wurde in Stadtbild veröffentlicht und mit getaggt.

8 Kommentare zu “And now something completely different ;-)

  1. Würde auch denken, dass es Sechziger sind. Vielleicht spricht einen die Schrift so an, weil sie an die Typografie der Bücher(umschläge) erinnert, die man als Kind gelesen hat..

  2. ladypark sagt:

    Auf mich wirkt die Schrift eher modern, auf die 60er wäre ich definitiv nicht gekommen.

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s