Heute in Flensburg

D’accord!!

P.S. In diese Kneipe wollten wir schon lange mal. Wird offenbar Zeit…. (Ich würde ja eine Website verlinken, so sie denn eine hätten. Ich HASSE es, wenn die Leute NUR auf dem Fratzenbuch zu finden sind)

31 Kommentare zu “Heute in Flensburg

  1. Komma sagt:

    Das ist doch mal ein Statement. 😉
    Ich finde den sozialen Aspekt des Abstand haltens und/oder Maske tragen ebenso wichtig. Es schützt ja die anderen nicht einen selbst. Also für euch! Auch wenn der ganze Spuk mega nervt.

    • Fjonka sagt:

      Ohja, nervt ungeheuer!
      Ich hoffe, uns bleibt das ununterbrochene maskentragen auffe Arbeit erspart, denn es ist 1. superanstrengend und 2. nützt es nix, weil die Masken schnell durchfeuchtet sind und dann nicht mehr wirken. Viele müssen das ja schon- DAS empfinde ich als Schikane und nicht grundgesetzkonform, wenn man Dinge aufgezwungen bekommt, die rein symbolisch sind, nicht wirksam.

  2. ladypark sagt:

    Welche Kneipe ist es denn?

  3. Steffi sagt:

    Leider nimmt das überhand mit dem fratzenbuch. Ich findevdasvauchbecht übel und mache da nicht mit.

  4. Bibo59 sagt:

    Aber noch schlimmer finde ich, wenn man Unterkünfte nur noch auf Tripadvisor etc. findet.

  5. Bibo59 sagt:

    Ja, das hasse ich auch.
    Ich habe heute bei dem Schietwetter und KVB-Streik (= kein Aikido) mal geschaut, wie weit das mit dem Rad zu Euch wäre. Schlappe 640 km nur hin. Solte fahrbar sein.

  6. wattundmeer sagt:

    Das nenn ich Haltung!

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s