Jippieh

Der Verkauf von Pyrotechnik vor Silvester wird generell verboten. Vom Zünden von Feuerwerk wird generell dringend abgeraten.

(Tagesschau.de von eben)

 

18 Kommentare zu “Jippieh

  1. Viele Jahre Feuerwerk, wer kennt es nicht. Dieses Jahr war es anders. Ich fand das toll. Ich denke an all die Tiere die hatten ein erholsamen Abend. Wir sollten lieber auf das bekannte Tischfeuerwerk zurückgreifen. An einem Silvester war ich mal etwas früher eingeschlafen. Da ging ein Polenböller hoch und ich saß Kerzengerade in mein Bett.

    Gruß Michael.

    • Fjonka sagt:

      Da geb ich Dir recht, es war wirklich erholsam und besser für Alle: Umwelt, Tiere, Menschen (trotzdem gab es ja wieder Tote, die Idioten, die selberbasteln, wirds wohl immer geben), das Gesundheitssystem….

      • Ich kann mich noch in meinen Jugendjahren erinnern als ein Junge von 16 Jahren Böller nach Silvester sammelte das Schwarzpulver in einer Rohrstange schüttete. Was dann passierte Arm abgerissen.

        • Fjonka sagt:

          Der in diesem Jahr sein Elternhaus halb in die Luft gesprengt hat und nun um sein Leben ringt ist 18, meine ich.
          Tja.

          • Es geht um ein Verlust auch wenn der 18 Jährige in einem Gedanken war so hoffe ich dennoch das der Junge am Leben bleibt. Es geht in vielerlei Hindicht um die Schuld und die Gedanken von Fehler. Ich hoffe das der Junge eines Tages begreift das man mit gefährlichen nicht Rum zu spielen hat.

      • Bibo59 sagt:

        Wir waren mal Silvester auf Oland. Mit Annette und Thomas und dann war da noch eine Frau mit Hund, dort, weil da nicht geböllert werden darf. Böllerflüchtlinge, sozusagen.

  2. Vielleicht muss ich den Jahreswechsel diesmal nicht im Stall verbringen, versuchen die Pferde vor dem Panisch werden zu bewahren. Danach drei Tage brauchen, um mich von dieser einen Nacht zu erholen…

  3. ladypark sagt:

    Ja, das ist eine sehr gute Nachricht!
    🙂

  4. Felis sagt:

    Vernünftig.
    Und doch halte ich jede Wette: In Berlin werden Menschen Pyrotechnik gebunkert haben, und es wird knallen – in mehrfacher Hinsicht 🙂
    Mich macht dieses Verbot schon allein um meiner Tiere willen froh.

    • Fjonka sagt:

      Ja, es ist ja dummerweise auch nicht verboten, das Zeug zu benutzen, wenn mans noch liegen hat oder von woanders her kriegt. Aber es wird doch ordentlich weniger werden, wenns hier und jetzt nicht verkauft wird, denke ich.

  5. Witzig. Die Bloggerin Fernwehkinder hat fast exakt den selben Blog Eintrag verfasst, zumindest beginnt er er mit exakt den selben Worten

    • Fjonka sagt:

      DAS ist ja lustig!
      Dieselben Worte sind es, weil wir beide tagesschau.de zitieren😃
      (Ich lese übrigens auch bei ihr mit, hätte dies aber erst morgen entdeckt, weil ich nur 1x tgl. Den Feedreader aufrufe.)

      • Unter der Woche wäre das bei mir sicher auch so, insbesondere da bei mir im Blog mangels Möglichkeiten gerade nichts passiert. Aber am Wochenende lese ich viel auch in blogs die ich nicht als Favoriten abgelegt habe. Eure tauche sofort in der Liste auf, wenn sich was tut. Lesen tue ich meistens am iPad, selber schreiben in der Regel (abgesehen manchmal von Kommentaren) am Rechner

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s