Feine Katze!!!!!

Gerade eben eine weitere Premiere, die Grund zur Freude ist:

Elsa wartete wiedermal am Fenster. Gewöhnliches Ritual: ich zeige gen Wiga, gehe in diesen, rufe. Erst, wenn ich mehrere Male die Türklinke auf- und abbewegt habe, kommt Elsa (durch die Klappe) rein.

Vorhin hab ich hingezeigt, bin dann aber in der Tür Wohnzimmer >Wiga stehengeblieben und hab gerufen. Und tatsächlich: erstmals klapperte die Klappe, Elsa kam!😃 Wir kriegen sie noch dazu, alleine reinzukommen – noch läppische drei, vier Jahre oder so… *ggg*

Auch sonst sind wir in einer Phase, in der sich viel gutes tut:

El Mauski bleibt oft relativ entspannt liegen, wenn Elsa zum Futter, auf einen anderen Platz oÄ geht. Elsa bleibt manchmal ganz entspannt liegen, wenn er reinkommt. Er ignoriert sie dann häufiger mal.  El Mauski hält sich vermehrt im Wohnzimmer auf. Elsa kommt hin und wieder auf Zuruf auf den Schoß.

Was den Rest des Lebens angeht, läufts auch mehr und mehr in normalen Bahnen. Ab nächste Woche werde ich testweise meine normale Stundenzahl (24 auf 4 Tage verteilt) arbeiten. Es läuft, nicht schnerzfrei, aber aushaltbar. Und die Armbeweglichkeit ist auch im werden. Die Hand ist schon knapp über Schulterhöhe hebbar.

Jetzt fehlt nur noch ein ebenso merklicher Fortschritt bei Wärme und Sonne….. aber frau kann ja nicht alles haben….😉

 

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s