(Unter-)wasserwelt

Was das ist? Das sind tauchende Schneeglöckchen!

Es hat in der letzten Zeit heftig und lange geregnet. So hab ich den Teich noch nicht gesehen:

bis zur Treppenstufe – Teich!

…und auch bis zum Rohr.

BIS ZUM? Das Wasser ist im Rohr!

Verrückt, das!

Ob er überlaufen wird? Angekündigt ist starker Regen ab heute nachmittag bis nächsten Mittwoch

Zum Vergleich derselbe Blickwinkel im Juni 21. Da steht die Binse sogar im Wasser, sie stand oftmals auch ganz auf dem trockenen:

 

Dieser Beitrag wurde in Garten veröffentlicht und mit getaggt.

8 Kommentare zu “(Unter-)wasserwelt

  1. pflanzwas sagt:

    Ich schließe mich an: Krass! Hoffentlich erlebt ihr das nicht noch mal. Du schriebst ja was von Umleitung. Ich würde es auf jeden Fall versuchen. Das sind aber auch Regenmengen gerade. Boah ey!

  2. satayspiess sagt:

    Krass! Vielleicht können sich die Buchen jetzt endlich mal so richtig vollsaufen!
    Ich hatte die Schneeglöckchen auch erst für Fische gehalten, beim ersten flüchtigen Draufgucken. *lach*
    Vor allem aber drücke ich die Daumen, dass der nun kommende Sturm alles heile lässt bei euch. Bei uns hat er das Flachdach vom Bootshaus beschädigt. Hoffentlich bleibt das Dach diese Nacht drauf …
    Und von der gefluteten HADAG-Fähre hat ja wahrscheinlich jede:r schon gelesen …

    • Fjonka sagt:

      Inzwischen ist es WESENTLICH krasser, der Herr zeigte, als ich von der Arbeit kam, Fotos- es sprudelt ein Bächlein vom Acker(!) in den Teich… und es regnet. Und regnet.
      Ich hoffe auch, daß DAS gut geht, der tormtal durchweichte Boden und dann Orkan… mir ist ziemlich flau.
      Und mal sehn, wohin der Teich dann überlaufen wird.

    • Fjonka sagt:

      Ja, ein schon geschädigtes Dach ist natürlich gefährdet, da wünsch ich viel Glück!

  3. Steffi sagt:

    Hat aber auch was so ein höherer Wasserspiegel. Was macht der Keller? Das ist doch jetzt der härtetest für eure drainageumleitung, oder?

  4. Bibo59 sagt:

    Ich habe die Schneeglöckchen zuerst für kleine Fische gehalten. Falls er Überläuft, läuft er dann Richtung Knick?

    • Fjonka sagt:

      Ich schätze, erstmal auf den Weg, und dann – keine Ahnung.
      Wenns hart auf hart koäme, müssten wir doch noch einen Überlauf zur Au machen – die Froschlandfrau meinte, das sei sicherlich nicht nötig. Abwarten, da ist noch Platz!!! 🙂

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s